Vom Verkehrsunfall bis hin zum Erdbeben

4Bilder

Die Bezirkseinsatzübung der Blaulicht-Organisationen war ein voller Erfolg.

Von PETER KOWAL

Die Bezirksalarmübung 2011 der Blaulicht-Organisationen im Bezirk Feldkirchen war ein voller Erfolg. Über 200 Einsatzkräfte nahmen an den Übungen teil. Vom Kriseneinsatzzentrum im Rüsthaus in Feldkirchen wurden die Einsätze durch Bezirkshauptmann Dietmar Stückler und Siegfried Hernler perfekt koordiniert.

Unfall mit neun Verletzten
Die Einsatzkräfte wurden unter anderem auf die Pollenitzen beordert, wo ein Kleinbus abgestürzt war. Es galt neun verletzte Personen zu bergen. Eine weitere Übungsannahme galt einem Waldbrand in Matterdorf. Hier kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz. In der Schottergrube Mühlbacher wurden fünf Menschen nach einem Erdbeben verschüttet. In Himmelberg gab es einen Werkstättenbrand usw. Sämtliche Übungen wurden unfallfrei durchgeführt.

Fotos von Manfred MAURER

Autor:

Peter Kowal aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.