Hotel
90 Jahre Seehotel Hoffmann

Von ihren Eltern Walter und Johanna Hoffmann hat Eva Hoffmann 1999 die Geschäftsführung des Seehotels übernommen
3Bilder
  • Von ihren Eltern Walter und Johanna Hoffmann hat Eva Hoffmann 1999 die Geschäftsführung des Seehotels übernommen
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

1929 eröffneten Leopold & Josefine die Pension Hoffmann in Steindorf und legten den Grundstein für Nachfahren.

STEINDORF (fri). Mit einem Gebäude mit 20 Gästebetten, fließendem Wasser und Etagenbad eröffneten Leopold und Josefine Hoffmann im Jahr 1929 das Seehotel Hoffmann. "Das bevorzugte Baumaterial waren Holz, Steine und Schilfmatten", sagt Eva Hoffmann. "Im Rahmen unserer Umbaumaßnahmen sind wir immer wieder auf diese Materialien gestoßen."

Zaghafte Entwicklung

Anfang der 1930er-Jahre drohte aufgrund der weltweiten Krise eine Zwangsversteigerung, die jedoch aus Mangel an Käufern abgesagt wurde. Nach vielen entbehrungsreichen Jahren wurde der Betrieb nach dem Krieg von einer englischen Besatzungsmacht beschlagnahmt. "Nach dem Abzug der Alliierten Mächte und dem Abschluss des Staatsvertrags begann sich der Fremdenverkehr zögerlich zu entwickeln", schildert Hoffmann. "Unser Haus zählte damals zu den ersten Betrieben am See und es wurde Pionierarbeit für den Kärntner Seentourismus geleistet. Internationale Gäste fanden so den Weg zum Ossiacher See."

Pension wird zum Hotel

1956 wurde aus der Pension Hoffmann das Seehotel Hoffmann mit 60 Betten. "In dieser Zeit wurde der Campingplatz, der heute als einer der Geheimtipps am See gilt, an den Betrieb angeschlossen. Mehr als 40 Jahre führten dann meine Eltern den Betrieb", so Hoffmann. "Gemeinsam mit meiner Schwester wuchs ich im Hotelbetrieb auf und wir bekamen die touristische Gesinnung quasi mit der Muttermilch eingeflößt." Auf diese Weise lernte die Geschäftsführerin auch alle Stationen des Betriebes kennen – von A wie Abwasch bis Z wie Zimmer. "Nach dem Studium kam ich zurück und stieg in den Betrieb ein. Da kam mir natürlich auch meine Praxis zugute", schildert die Hotelierin.

Am Puls der Zeit

Immer wieder hat sie mit Unterstützung ihrer Familie – Lebensgefährte und zweiter Geschäftsführer Robert Fritzer und die beiden Söhne Matthias und Moritz – neue Wege eingeschlagen. "Wir hoffen, dass unsere Begeisterung auch in vierter Generation weiter gelebt wird." Einen Schritt in diese Richtung setzt Eva Hoffmann bereits heuer: "Wir starten heuer den Versuch und werden das Hotel auch im Winter öffnen."
------------------------------------

Meilensteine in den letzten Jahren


1999: Eva Hoffmann wurde als Geschäftsführerin des Betriebes eingesetzt.
1999: Bau der Tennisplätze.
2002: Das Landhaus wurde errichtet und sechs neue Familieneinheiten geschaffen.
2003 bis 2008: Alle Zimmer, Bäder und öffentlichen Bereiche im Haupthaus wurden erneuert.
2010: See-Wellnessanlage wurde errichtet und mit einer der ersten Seesaunen in Kärnten ausgestattet. Der Grundstein für eine Saisonverlängerung wurde damit gelegt.
2012: Erwerb des Appartementhauses am See.
2015 bis 2018: Solaranlage am Hoteldach wurde installiert.
2017: Bau der Seelodges samt Stützmauer, Generalsanierung der Sanitäranlagen am Campingplatz.
2018: Ankauf eines Mitarbeiterhauses in Bodensdorf und Glasfaser-Internetausbau am Gelände.
2019: Neue Seeterrasse mit Beschattung und Beleuchtung. Teil der Terrasse wird zu einem beheizbaren Wintergarten umgebaut. Modernisierungsmaßnahmen in der Hotelküche.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.