Auf Kartoffelturm "Paul Potato" folgt Erdbeerbaum "Sissi Strawberry"

<f>Armin Buttazoni jun. und Lukas Bürger</f> (v. li.) haben den "Erdbeerturm" mit Fabian Pirker und David Dietrich entwickelt
  • <f>Armin Buttazoni jun. und Lukas Bürger</f> (v. li.) haben den "Erdbeerturm" mit Fabian Pirker und David Dietrich entwickelt
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Nach Kartoffelturm "Paul Potato" überzeugt die Gusta Garden GmbH erneut die Kickstarter-Community.

BODENSDORF. Im Herbst 2017 hat die Gusta Garden GmbH mit "Paul Potato" den weltweit ersten professionellen Kartoffelturm präsentiert und ist damit Anfang dieses Jahres via Kickstarter mit über 1.000 Vorbestellungen erfolgreich in den Markt eingestiegen. Nun folgt mit "Sissi Strawberry" die zweite Produktlinie des Kärntner Unternehmens und das Produkt erobert die Herzen der internationalen Hobbygärtner. Innerhalb weniger Stunden war das Ziel von 10.000 Euro auf Kickstarter erreicht. Bis 16. November 2018 können die innovativen Erdbeerbäume noch vorbestellt werden.

Auf Kartoffel folgt Erdbeere

Mit seinem Kartoffelturm "Paul Potato" hat Gusta Garden-Geschäftsführer Fabian Pirker im vergangenen Jahr eine platzsparende Variante zum Anbau von Kartoffeln entwickelt. Sein Produkt ermöglicht eine ergiebige Ernte auch auf kleinstem Raum, etwa am Balkon oder natürlich im eigenen Garten. Ein Konzept, das die Herzen der internationalen Hobbygärtner rasch überzeugte: Binnen weniger Tage wurden im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Kickstarter über 1.000 Stück der Kartoffeltürme vorbestellt und mehr als 130.000 Euro umgesetzt. Jetzt ist das Team rund um Fabian Pirker bereit für ein neues Abenteuer: "Sissi Strawberry" - der weltweit erste Erdbeerbaum.

Aus dem eigenen Garten

"In Zeiten diverser Lebensmittelskandale und schwindendem Vertrauen in Lebensmittelproduzenten wird es immer wichtiger, eine Möglichkeit zu haben, selbst gesunde Lebensmittel anzubauen", sagt Pirker. "Gerade Erdbeeren scheinen regelmäßig in diversen unabhängigen Rankings der am meisten mit Chemikalien behandelten Lebensmitteln auf bzw. führen diese an." Mit dem Erdbeerbaum wollen die Kärntner auf diesen negativen Trend reagieren und den Anbau von gesunden Erdbeeren zu Hause ermöglichen.
Pirker: "Wir haben mit ,Sissi Strawberry‘ ein stylisches Pflanzgefäß für Erdbeeren entwickelt. Die einzelnen Elemente lassen sich in unterschiedlichen Aufbauformen kombinieren und der Umgebung anpassen - egal ob im großen Garten oder am kleinen Stadtbalkon." Dabei hat man volle Kontrolle über die Anbaubedingungen sowie Ernte und kann die saftigen Vitaminbomben zu 100 Prozent genießen.

Zur Sache

Gemeinsam mit seinen Co-Foundern Armin Buttazoni jun., Lukas Bürger und David Dietrich hat Fabian Pirker erneut eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter gestartet. "Bis 16. November 2018 können Hobbygärtner das Produkt auf Kickstarter mit Rabatten von bis zu 50 Prozent vorbestellen. Das günstigste Modell ,Sissi Strawberry classic‘ (mit Untersetzer und 6 Elementen) ist ab 44 Euro erhältlich, allerdings nur in limitierter Stückzahl."
Auch andere Varianten der neuen Produktlinie wie "Sissi Strawberry standing" (mit Standfuß und 4 Elementen), "Sissi Strawberry infinity" (mit Untersetzer, Wandhalterung und 10 Elementen) oder die Hängevariante "Sissi Strawberry hanging" (mit Befestigungsset und 4 Elementen) sind im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne erhältlich. Pirker: "Die Auslieferung aller Modelle ist für März 2019 geplant."

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen