Neuer "Fly In"-Wirt im Anflug

Stefan und Lilli Wintschnig freuen sich schon auf das „Fly In“
  • Stefan und Lilli Wintschnig freuen sich schon auf das „Fly In“
  • hochgeladen von Peter Kowal

Nachdem die Wirte-Familie Tropper sich in den Ruhestand verabschiedet hat, suchten die Flieger Nachfolger für das „Fly In“-Lokal am Flugplatz Feldkirchen-Ossiacher See. Gefunden wurden sie in Lilli und Stefan Wintschnig, die bisher das Restaurant „Zum Wintschnig“ am Hauptplatz in Feldkirchen innehatten. Sie öffnen am 1. April ihr neues Lokal.

P. Kowal

Autor:

Peter Kowal aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.