14.09.2014, 18:16 Uhr

50 jähriges Schülertreffen in Gnesau

Gnesau: Volksschule | Nach 50 Jahren trafen sich 29 ehemalige Schüler und Schülerinnen der

Volksschule Gnesau

in ihrer Heimatgemeinde. Zuerst wurde ein ökumenischer Gottesdienst mit Herrn Provisor Mag. Josef Ulbing und Herrn Pfarrer Manfred Otto Heuchert in der kath. Kirche Gnesau abgehalten.
Danach führte Herr Bürgermeister Franz Mitter alle Anwesenden durch die mit sehr viel Holz neu gestaltete Volksschule. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer, sorgte die Fam. Wunder vom gleichnamigen Restaurant in Haidenbach. Nach einigen Stunden mit vielen Anekdoten aus der Schulzeit ging ein lustiger Tag zu Ende.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.