25.09.2014, 22:00 Uhr

Alpen Adria Tipps: Kunst am Meer, Klassik im Schloss

Piran: In der Kirche Mariahilf beim Leuchtturm ist bis 31. Oktober die Bronzeskulptur „Der Gekreuzigte“ von Bildhauer Jakov Brdar ausgestellt. (Foto: portoroz.si/Ubald)
Udine. Der Verein „Amici della musica“ veranstaltet die Schlossfestspiele im Castello di Udine. Am 5. Oktober gastiert der südamerikanische Gitarrenvirtuose Alvaro Pierri und spielt, begleitet vom „La Sinfonetta Orchestra d’archi di Udine“, Werke von Paganini, Vivaldi, Albéniz und Giuliani. Die weiteren Termine: 12. und 19. 10.; die Konzerte finden jeweils um 11 Uhr statt und werden gefolgt von einem Umtrunk und einem Besuch der Schlossmuseen; Infos: www.amicimusica.ud.it.

Piran, Portorož. Noch bis Sonntag (5. 10.) hat der Piran-Besucher die seltene Gelegenheit, den Leuchtturm an der Punta-Spitze von innen zu erleben: Darin gezeigt wird eine Fotoausstellung über Delfine.
In der Kirche Mariahilf beim Leuchtturm ist bis 31. Oktober die Bronzeskulptur „Der Gekreuzigte“ von Bildhauer Jakov Brdar ausgestellt. Brdars Skulptur „Sie und Er“ ist an der Hafenmole zu besichtigen.
Jakov Brdar, geboren im 1949, studierte Bildhauerei an der Kunstakademie in Ljubljana, wo er 1975 diplomierte und im 1979 die Meisterklasse beendete. Er bildete sich in Paris und Berlin fort. Er lebt und arbeitet in Ljubljana.
Bis 8. November präsentiert die Galerie Monfort im ehemaligen Salzlager in Portorož die Ausstellung „Die nächsten Naturen“ des Malers Boštjan Jurečič (Infos: www.portoroz.si, www.obalne-galerije.si).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.