23.09.2014, 10:06 Uhr

Ein Rücktritt nach 33 Jahren Engagement

Peter Londer gab das Amt des Vorsitzenden der Volkshilfe Feldkirchen an Andreas Fugger weiter.

FELDKIRCHEN (pdk). Frisches Blut bei der Volkshilfe Feldkirchen. Lobende Worte von allen Seiten gab es für den scheidenden Obmann Peter Londer, welcher die letzten 33 Jahre als Bezirksvorsitzender maßgeblich die Geschicke der Volkshilfe Feldkirchen geprägt und gelebt hat. Neuer Obmann ist Andreas Fugger. Außderdem wurde der Jahresbericht behandelt. In Vertretung von Bgm. Robert Strießnig kam Vize Bgm. Karl Lang, welcher seine Grußworte übermittelte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.