14.12.2017, 17:09 Uhr

Pensionistin stirbt nach Sturz über Stiege

Die Erhebungen ergaben keinen Hinweis auf Fremdverschulden (Foto: KK)

88-jährige Pensionistin erleidet bei Sturz tödliche Verletzungen.

BEZIRK FELDKIRCHEN. Am 14. Dezember zwischen 03:00 und 04:00 Uhr stürzte eine 88-jährige Pensionistin in ihrem Wohnhaus im Bezirk Feldkirchen über eine Holzstiege. Dabei erlitt die Frau tödliche Verletzungen.
Die durchgeführten Erhebungen ergaben keinen Hinweis auf Fremdverschulden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.