19.01.2018, 06:40 Uhr

Steindorfer geben im "Boxring" Gas

Das Dorfleben wird im Fasching aufs Korn genommen (Foto: Cernic)

Eine Fundgrube für die Narren: Das Steindorfer Dorfleben wird bei den Faschingssitzungen unter die Lupe genommen.

STEINDORF. Die Steindorfer Narren steigen heuer in den Boxring, denn das ganze Leben in Steindorf ist ein harter Kampf. Die Puppenkiste (Martina Schüller, Tommi Fischer, Manuel Gaugeler) zeigt, mit welchen Schwierigkeiten die Steindorfer Bevölkerung im vergangenen Jahr zu kämpfen hatte, die Faschingszeit liefert sich einen erbitterten Fight mit dem Alltag (Lukas Heilinger, Michael Sackl) und Neueinsteiger Lukas Stichauner und Benji Popernitsch begeben sich mit Tommi Fischer auf eine schwierige Pirsch.

Alte Bekannte auf der Bühne

Auch die Sumpfschnepfen mit Siggi Hartberger, Horst Kofler und Andy Nindler kämpfen mit Noten und Texten und bieten Ohrwürmer dar. Die Piller Wand Buam stellen sich der Herausforderung des Literaturnobelpreises und natürlich ist Strike mit Markus Wutte, Georg Rossmann und Wien-Export Stephan Heiner dabei.

Termine Faschingssitzungen Steindorf:
26. Jänner, 20 Uhr,
27. Jänner 20 Uhr,
2. Februar, 20 Uhr,
3. Februar 20 Uhr,
4. Februar 15 Uhr,
9. Februar 20 Uhr,
Alle Sitzungen finden im Piller Saal in Steindorf statt.
Info und Kartenbestellung: Tel. 0650/33 62 621
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.