Ein Goldfisch mit Ambitionen

Die aktive Janina hat mit dem Schwimmsport bereits neun Staatsmeistertitel eingeholt.
3Bilder
  • Die aktive Janina hat mit dem Schwimmsport bereits neun Staatsmeistertitel eingeholt.
  • hochgeladen von Sabine Krammer

FLORIDSDORF. Der quirlige Blondschopf ist zwar erst 12, Janina Falk weiß aber schon genau, wo sie in fünf Jahren sein möchte: „Ich will 2020 nach Tokio und bei den Paralympics schwimmen.“ Für dieses hohe Ziel trainiert sie fünfmal pro Woche ihre Paradedisziplin Brust- und Kraulschwimmen bei ihrem Stammverein, dem WAT, im Floridsdorfer Hallenbad und im Stadthallenbad. Der Erfolg hat sich bereits eingestellt. 2013 holte sie ihren ersten Titel, 2014 drei und heuer gar fünf Staatsmeistertitel. Gleichzeitig belegte sie Podiumsplätze und gewann bei internationalen Bewerben in Deutschland und Kroatien. „Janina ist die Nummer 2 bei Frauen aller Behindertenklassen in Österreich", fügt ihre stolze Pflegemutter Heidi Thomann hinzu. Den österreichischen Rekord im Kraulen hat sie mit über 9 Sekunden verbessert. Janina Falk wurde mit einer mentalen Beeinträchtigung, Lernschwäche, Entwicklungsverzögerung und starken Sehschwäche geboren. Der Schwimmsport gibt ihr die notwendige Bewegungsmöglichkeit und stärkt ihr Selbstwertgefühl.

Sport beflügelt

Das hat wiederum sehr positive Auswirkungen auf ihre Entwicklung. Pflegepapa Gottfried Müllner erklärt, welche Veränderungen er bemerkt hat: „Janina traut sich jetzt viel mehr zu und kann dadurch ihr Potenzial besser ausschöpfen.“
Janina lebt mit ihren Pflegeeltern seit sechs Jahren in Floridsdorf. Nach einem anstrengenden Schul- und Trainingstag entspannt sie am liebsten vor dem Fernseher und spielt mit ihrer Katze Lillifee.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen