19.03.2017, 17:12 Uhr

Mei liabste Weis: ORF-Sendung mit flotter Volksmusik im Schloss Raggendorf

RAGGENDORF (rm). Tolle Stimmung herrschte im Schloss Raggendorf der Familie Klenkhart als die beliebte ORF-Sendung "Mei liabste Weis" dort Station machte. Franz Posch moderierte in bewährter humorvoller und tirolerisch-uriger Weise das Event. Mit Landeshauptmann Erwin Pröll und etlichen Bürgermeistern aus der Region war die Politik überaus gut vertreten. Für die Kultur waren unter anderem Edgar Niemecek und Dorothea Draxler von der Kulturregion NÖ gekommen. Für flotte Melodien sorgten die Gruppen "Schnopsidee" und "Tanzgeiger", mit Zither- und Gitarrenbegleitung konnten die Damen vom Almrausch-Terzett aufwarten. Virtuos auf der Harmonika zeigte sich Hans Schröpfer, mit dem Franz Posch ein hörenswertes Duett hinlegte. Zur liabsten Weis gehört auch die liabste Speis, die Spitzenkoch Reinhard Geier zubereitete: Hirschroulade mit Pilzfüllung und Krautvariation. Der Moderator bedankte sich bei Norbert Klenkhart und Gattin Silvia für die gastfreundliche Aufnahme des ORF-Teams mit einer kleinen Aufmerksamkeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.