30.09.2014, 19:11 Uhr

Ein zusätzlicher Sprechtag in der Raika Groß Enzersdorf

Direktor Johannes Böck (r.) mit WK-Obmann Andreas Hager und den Wirtschaftsvertretern.
Beste und kundengerechte Beratung gibt es bei der Raika Orth und der Wirtschaftskammer Gänserndorf. Das zeigt sich auch beim wöchentlichen WK-Sprechtag in der Raika Filiale Groß Enzersdorf. Wirtschaftskammer Gänserndorf hält jeden Mittwoch einen Sprechtag in der Außenstelle ab. Nun gibt es zusätzlich am letzten Dienstag im Monat mit WK-Obmann Andreas Hager noch einen Termin. Rat und Hilfe gibt es unter dem Motto "Wo drückt der Schuh". Die Sprechtage werden gerne angenommen und falls erforderlich wird gezielt und rasch Hilfe angeboten. Mit dieser Einrichtung möchte man nah am Kunden und in der Region gut vertreten sein.
Beim ersten Wirtschaftskammer-Obmann Sprechtag in der Raika-Filiale Groß Enzersdorf konnte Direktor Johannes Böck die Wirtschaftsvertreter begrüßen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.