17.05.2016, 13:42 Uhr

Preis für innovative Betriebe: kreative Unternehmerin aus Deutsch-Wagram

Anita Ripplinger erreichte Platz zwei für ihr kreatives Schmuckdesign. (Foto: privat)
Kreativ in die Zukunft 2016: Die Wirtschaftskammer NÖ zeichnet die innovativste Gewerbe- und Handwerksbetriebe des Jahres aus. Auch eine Deutsch-Wagramer Unternehmerin ist unter den Preisträgern.

Niederösterreichs Vorzeigebetriebe sind gekürt: Die akustische Kreissägeüberwachung der Fellner Engineering GmbH, die anspruchsvollen Tortenkreationen der Schnabulerie Mödling sowie die flexible Akustik-Design-Platte der Franz Kolar GmbH überzeugten beim diesjährigen „kreativ in die Zukunft“-Wettbewerb.
In der Sparte "Kunsthandwerk & Design" schaffte es die Deutsch-Wagramer Künstlerin Anita Ripplinger mit ihren Schmuckstücken unter die besten sechs und stand somit im Finale. In St. Pölten erreichte Ripplinger schließlich bei der Preisverleihung den 2. Platz.

Unter dem Motto „Gewerbe und Handwerk 4.0 – Digital in die Zukunft“ lag der inhaltliche Fokus der heurigen Veranstaltung auf Digitalisierung.
Volle Innovationskraft voraus
„Die Digitalisierung beeinflusst uns alle: In der Art wie wir leben und vor allem natürlich arbeiten werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unseres Wettbewerbes demonstrieren, wie man sich durch Offenheit und Innovationskraft veränderten Zukunftsanforderungen stellt. Mit diesem Preis zeichnen wir Vordenker aus und feiern sie gebührend“, erklärt Wolfgang Ecker, Spartenobmann Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer NÖ.


Über 100 eingereichte Projekte in vier Kategorien

Aus insgesamt 110 Projekteinreichungen und jeweils vier bis sechs Nominierten wurden die Gewinner in vier Kategorien ermittelt. Bewertet wurden die Projekte von einer 12-köpfigen Fachjury bestehend aus Vertretern der Wirtschaft, des Landes NÖ und der New Design University. Die Punktevergabe erfolgt nach den Kriterien Umweltverträglichkeit, innovatives Potenzial und besondere Bedeutung für die heimische Wirtschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.