Unternehmer

Beiträge zum Thema Unternehmer

Wirtschaft
3 Bilder

Begünstigung für Hotel- und Lokalbetreiber
MitarbeiterInnen-Weiterbildung ohne Trainerhonorar

Hotel- und LokalbetreiberInnen können jetzt Weiterbildung für ihr Personal zu sich ins Haus holen, ohne Geld in die Hand nehmen zu müssen. Gerald Häfele ist diplomierter Fachtrainer und macht jetzt den Hotels und Gastrounternehmen ein "Postcorona-Angebot". G. Häfele: "Da wir alle auch nach der Coronakrise zusammenhalten sollten, biete ich meine Weiterbildung für das Hotel- und Gastropersonal statt mit einer Honorarnote, auf Gutscheinbasis an." - Das heißt, er nimmt für seine Workshops kein...

  • 24.05.20
Wirtschaft
Vizepräsident KommR Herbert Kraus, Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Niederösterreich

Aus Risikogruppe
Kraus fordert Covid-Unterstützung für Unternehmer

SWV NÖ-Kraus fordert Unterstützung für Selbstständige, die zur Corona-Risikogruppe gehören. NÖ/ARBESBACH.  „Genau wie ArbeitnehmerInnen müssen auch Selbstständige, für die das Corona-Virus eine besondere Gefahr darstellt, als Risikogruppe anerkannt werden und einen erhöhten Schutz sowie einen Ersatz für Einkommenseinbußen erhalten“, fordert der Arbesbacher Herbert Kraus, Vizepräsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Niederösterreich (SWV NÖ). „Dazu zählt auch, dass betroffene...

  • 23.05.20
Wirtschaft

Unternehmer im Bezirk Oberpullendorf unterstützen sich gegenseitig während der Corona Krise.
Mit neuem Führungsteam durch die Krise

Jeden Donnerstag um 7:00 Uhr früh sitzen 21 Unternehmer bei einem Frühstück zusammen – virtuell! In den letzten 8 Wochen ist alles anders, denn das Frühstück findet in den eigenen vier Wänden statt und trotzdem wird diskutiert, präsentiert und es werden Informationen ausgetauscht. Das Netzwerk „BNI Sonnenland“ nutzt die technologischen Möglichkeiten um den Erfolg des letzten Jahres fortzuführen. Und es waren sehr bewegte Wochen, denn die Führung wurde geplanter Weise am 1. April neu...

  • 13.05.20
Wirtschaft
 Erich Panzenböck, Obmann der Bezirksstelle Wiener Neustadt.

WKNÖ
Unternehmer sind die Helden der Krise

Ratgeber, Informationsquelle und Kummerkasten: Mehr als 60.000 Anfragen sind bei den Mitarbeitern und Funktionären der WKNÖ-Bezirksstellen seit Mitte März eingegangen und bearbeitet worden. WIENERE NEUSTADT. „Am Anfang, als es noch keine Richtlinien und Anhaltspunkte gab, waren wir Unternehmer natürlich in großer Sorge. Ich wusste nicht, wie und ob ich weitermachen kann und was mit meinen Mitarbeitern geschieht. Aber das Team der Bezirksstelle, allen voran Andrea List-Margreiter, haben mich...

  • 13.05.20
Wirtschaft
Gottfried Pilz, Obmann der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer Amstetten, und Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner.

Corona sorgt für "Fragen-Sturm" in der Wirtschaftskammer in Amstetten

Tausende Anfragen sind in WK-Bezirksstelle Amstetten seit Mitte März eingegangen und bearbeitet worden. BEZIRK AMSTETTEN. "Am Anfang, als es nur Ankündigungen, aber noch keine Richtlinien und Anhaltspunkte gab, waren wir Unternehmer natürlich in großer Sorge. Es war nicht klar, wie und ob wir weitermachen können oder wie wir mit dem Thema Kurzarbeit umgehen sollen", erzählt als einer von vielen betroffenen Unternehmern Andreas Högn, Geschäftsführer von FUSO in Ybbsitz. Die Fragen der...

  • 11.05.20
Wirtschaft
Lange Schlange vor dem Büro des Stadtmarketings
3 Bilder

Heiß begehrt
Run auf Villacher Innenstadt-Gutscheine

Lange Schlange beim Stadtmarketing: Viele wollen die von der Stadt Villach geförderten Einkaufs-Gutscheine. VILLACH. Schon vor acht Uhr morgens haben sich die Menschen vor dem Büro des Stadtmarketings am Hans Gasser Platz in Villach eingefunden, um sich ihre Gutscheine zu holen. 25 Prozent des Werts werden von der Stadt Villach gefördert, sprich 10 Euro kosten 7,50 Euro, Gutscheine im Wert von hundert Euro kosten 75 Euro. Gutscheine im Wert von bis zu 300 Euro werden pro Person abgegeben....

  • 06.05.20
  •  1
Wirtschaft
Drei Rohrbacher legten im März ihre Unternehmerprüfung ab.

Wirtschaft in OÖ
Drei Rohrbacher legten Unternehmerprüfung ab

Noch im März legten 32 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich und Salzburg ihre Unternehmerprüfung bei den Verantwortlichen der Wirtschafskammer Oberösterreich ab. BEZIRK. Darunter waren auch Stefan Maureder aus Kleinzell, Mario Nöckler aus Oberkappel und Thomas Pührmayr aus Helfenberg.

  • 05.05.20
Lokales

Kommentar Geschäftsöffnung Hallein
Regeln, ja. Aber mit Hausverstand, bitte.

Für die Gesundheit unserer Gesellschaft haben wir in den letzten Wochen einiges in Kauf genommen. Jede Regel und Anordnung durchgeführt. So arbeiten wir von zuhause aus oder hinter Plexiglasscheiben. Halten Abstand in der Größe eines Babyelefanten – wer ist eigentlich auf diese Idee gekommen? – und gehen mit einem Mundschutz einkaufen. Hunderttausende haben ihren Job verloren. Über eine Million Menschen arbeiten in Kurzarbeit. In Summe fünfzig Prozent der Werktätigen. Viele Unternehmer und ihre...

  • 05.05.20
Wirtschaft
Norbert Fidler, Obmann der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle St. Pölten.

Wirtschaftskammer St.Pölten
Unternehmer sind die Helden der Krise

Die Mitarbeiter der WKNÖ-Bezirksstellen begleiten sie seit Beginn mit großem Einsatz Ratgeber, Informationsquelle und Kummerkasten: Mehr als 60.000 Anfragen sind bei den Mitarbeitern und Funktionären der Bezirksstellen seit Mitte März eingegangen und bearbeitet worden. BEZIRK ST.PÖLTEN (pa). „Am Anfang, als es noch keine Richtlinien und Anhaltspunkte gab, waren wir Unternehmer natürlich in großer Sorge. Ich wusste nicht, wie und ob wir weitermachen können, ob wir reparieren dürfen und was...

  • 04.05.20
Lokales
Alois Oedl kann auf eine treue Stammkundschaft bauen und wünscht sich wieder einheitliche Öffnungszeiten.
Video
7 Bilder

Ja zu Salzburg
Halleins Geschäfte leben wieder auf

Die meisten Betriebe haben wieder geöffnet. Kreativität, Optimismus und ein leichter Groll ist festzustellen. HALLEIN Stufenweise wird das öffentliche Leben in Österreich wieder nach oben gefahren. Mit Beginn Mai ist man in Hallein einen Schritt weiter in die Normalität zurückgekehrt. Aber viele Wirtschaftstreibende kämpfen um ihre Existenz und um die Arbeitsplätze ihrer Mitarbeiter. Die Einschränkungen der Öffnungszeiten sind zwar für viele Betriebe wieder außer Kraft gesetzt worden und es...

  • 03.05.20
Lokales
Auf der Website liegen verschiedenste Gesundheitsthematiken wie Ernährung, Fitness, Schlaf, Stress und der Geist im Fokus.
2 Bilder

Biohacker.Team
Hilfe im Kampf gegen Alltagsstress

Im neuen Blog auf der Website Biohacker.Team dreht sich alles um das Thema Stress.  BAD ST. LEONHARD. Der Unternehmer und berufsbegleitende Student Erich Grillitsch setzt sich auf seiner Website "Biohacker.Team" mit dem sogenannten Biohacking auseinander. In dem neuen Blog "Stressfrei" können Gewerbetreibende ihre Angebote kostenlos präsentieren und Betroffene diese Hilfeleistungen in Anspruch nehmen. Was ist Biohacking?In Bezug auf die Gesundheit konzentriert sich Biohacking auf...

  • 02.05.20
Wirtschaft
Wirtschaftskammer-Bezirksstellen-Obmann Andreas Hager.

Bezirk Gänserndorf
Unternehmer sind die Helden der Krise

Die Mitarbeiter der WKNÖ-Bezirksstellen begleiten die Unternehmer seit Beginn der Krisemit großem Einsatz. Ratgeber, Informationsquelle und Kummerkasten: Mehr als 60.000 Anfragen sind bei den Mitarbeitern und Funktionären der Bezirksstellen seit Mitte März eingegangen und bearbeitet worden. BEZIRK GÄNSERNDORF. „Am Anfang, als es noch keine Richtlinien und Anhaltspunkte gab, waren wir Unternehmer natürlich in großer Sorge. Ich wusste nicht, wie und ob ich weitermachen kann, was mit meinen...

  • 30.04.20
Wirtschaft
Tullns Wirtschaftskammer-Obmann Christian Bauer zur Corona-Krise.

Tullns WK-Obmann
Unternehmer sind die Helden der Krise

Unternehmer sind die Helden der Krise – Die Mitarbeiter der WKNÖ-Bezirksstellen begleiten sie seit Beginn mit großem Einsatz: Ratgeber, Informationsquelle und Kummerkasten: Mehr als 60.000 Anfragen sind bei den Mitarbeitern und Funktionären der Bezirksstellen seit Mitte März eingegangen und bearbeitet worden. BEZIRK TULLN (pa). „Am Anfang, als es noch keine Richtlinien und Anhaltspunkte gab, waren wir Unternehmer natürlich in großer Sorge. Ich wusste nicht, wie und ob ich weitermachen kann,...

  • 29.04.20
Politik
Pressekonferenz mit LHStvin Ingrid Felipe, LH Günther Platter und Präsident der Wirtschaftskammer Tirol, Christoph Walser.

Regierungssitzung
30 Millionen Euro Entlastung für Tirols UnternehmerInnen

TIROL. Die Unternehmerinnen und Unternehmer Tirol tragen mit ihren Pflichtbeiträgen an Tirols Tourismusverbände wesentlich dazu bei, die Tourismuslandschaft als zentrales Wirtschaftsstandbein zu fördern und zu unterstützen. Nun wird ein Drittel der Gesamtvorschreibungen für das Jahr 2020, insgesamt 30 Millionen Euro, den Unternehmen im Rahmen eines Coronavirus-Entlastungspakets erlassen. Das beschloss die Tiroler Landesregierung auf Basis eines von allen Regierungsmitgliedern getragenen...

  • 29.04.20
Wirtschaft
Am Montag fuhren bei der Bauruine auf der Steinplatte die Abbruch-Experten unter Polizeischutz auf.
5 Bilder

Waidring - Ruinenbaustelle/Abbruch
Der Hotelruine geht's an den Kragen

Am Montag, 27. April, wurden Abbrucharbeiten auf der Steinplatte gestartet; obere Geschoße der Bauruine werden abgetragen. WAIDRING (niko). Bereits seit dem Jahr 2003 ist eine riesige Ruinen-Baustelle auf der Waidringer Steinplatte (ehemals GH Steinplatte), situiert am Zielpunkt der Mautstraße, ein öffentliches Ärgernis – wir berichteten mehrfach! Gegen den Bauherren, einen bayrischen Unternehmer, gab es zahlreiche Fristsetzungen, Baueinstellungen, Abbruchbescheide – aber alle Versuche,...

  • 28.04.20
  •  1
Wirtschaft
Ina Witzany hat selbst erlebt, dass man - auch beruflich - manchmal Hilfe braucht, um wieder nach vorne schauen zu können. Infos zum Leistungsangebot sowie Kontaktdaten finden Sie unter www.witzany.at oder Sie wenden sich direkt an info@witzany.at

Interview mit Coach Ina Witzany
Die neuen Zeiten erfordern neue Wege

LEOBERSDORF. Zwischen Hoffnung und Hilflosigkeit gilt es jetzt neue Wege zu finden. Ina Witzany ist Unternehmerin, Coach, Trainerin. Der Corona-Lockdown ist für sie die zweite existenzbedrohende Krise innerhalb weniger Monate. Nach einem schweren Skiunfall war sie über lange Zeit arbeitsunfähig. Dass sie danach wieder positiv nach vorn schauen konnte, hat sie auch beruflich gestärkt und ihr geholfen, das Beste aus dieser erneuten - diesmal kollektiven - Krise zu machen. BEZIRKSBLÄTTER: Du...

  • 28.04.20
  •  4
Wirtschaft
Landesrat Jochen Danninger

Workshop
„Verkaufen in Krisen-Zeiten“

NÖ. „Die niederösterreichischen Geschäfte haben teilweise schon wieder geöffnet oder werden in Kürze öffnen. Die Unternehmerinnen und Unternehmer wollen und müssen verkaufen, um erfolgreich zu sein. Um dafür auch in Zeiten wie diesen gut gerüstet zu sein, bietet unsere Gründeragentur riz up nun ein eigenes, kostenloses Verkaufs- Webinar an.“ informiert Landesrat Jochen Danninger über das neue Angebot.„Verkaufen in Krisen-Zeiten“ heißt das Webinar, das diese Woche startet. „Wir bieten...

  • 28.04.20
Wirtschaft
"Frau Tinz" (Martina Lechner) das "Kuchentelefon" an.
2 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Wer kreativ ist, hat gute Karten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das LEADER-Management rund um Martin Rohl hat eine Liste regionaler Nahversorger zusammengestellt. Corona wirkt sich auf das Leben aus. Aber das Virus hat auch die Kreativität der Unternehmer beflügelt, wie LEADER-Manager Martin Rohl erklärte. "Unmengen an Initiativen stärken das regionale Schaffen. Man hört auch überall, dass man jetzt stärker auf das Regionale zurückgreift." Tatsächlich haben viele Wirten und regionale Betriebe Schläue bewiesen und Abhol- und ...

  • 28.04.20
Wirtschaft
Gustav Morgenbesser wartet mit Mund-Nasen-Schutz auf Kundschaft.

Neunkirchen
Durststrecke für Fotografen – "Fotoladen" erzählt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schrittweise öffnen die Geschäfte wieder. Trotz Coronavirus. Aber für viele Selbstständige bleibt es hart. Etwa für Fotografen. Nachdem der Handel am Mitte April wieder öffnete, folgten kurz darauf  Selbstständige wie Fotografen. Allerdings sind die Vorgaben so, dass die Unternehmer noch wenig davon haben. Der Neunkirchner "Fotoladen"-Betreiber und selbstständige Fotograf Gustav Morgenbesser: "Es wurde uns nur erlaubt auswärts, beim Kunden, zu fotografieren.  – Jedoch...

  • 28.04.20
Lokales
Leserbrief von Bernhard Pircher, Modellregion Landeck.

Leserbrief
"Regionalität ist nicht nur ein Wort"

BEZIRK LANDECK. Leserbrief von Bernhard Pircher, Modellregion Landeck, zum derzeit viel diskutierten Thema "Regionalität". Regionalität nicht nur ein Wort 1996 durfte ich an der Landwirtschaftlichen Lehranstalt in Imst, am Tag der offenen Türe, ein Referat zum Thema Tourismus und Landwirtschaft halten. Mit kleineren Projekten versuchten wir als Schüler schon damals einen Absatzkanal für Lämmer zu finden. Der Anklang bei Abnehmern war mäßig und Gastronomen welche sich den Slogan „von hier“...

  • 27.04.20
Wirtschaft
Daniela Wagner in ihrer Sunshine Gallery.

Amstettner Unternehmerin kämpf
"Lasse mir von Corona nicht meinen Traum zerstören"

AMSTETTEN. "Was braucht es, um Träume wahr werden zu lassen? Mut!" – Mit diesen Worten wurde vor einem Jahr die Sunshine Gallery in Amstetten eröffnet. "Es freut mich natürlich wahnsinnig, dass so viele Menschen meine Idee, eine Kunsthandwerksgalerie in Amstetten zu eröffnen, bestätigt haben", so Eigentümerin Daniela Wagner. Über 3.000 Besucher und Kunden durfte die Sunshine Gallery im ersten Jahr begrüßen. Das freut natürlich nicht nur die Eigentümerin, sondern auch die über 30...

  • 27.04.20
Leute
2 Bilder

Elias Renner
16-Jähriger Unternehmer und Motivationsredner

Hast du schon einmal in deinem Leben den einfacheren Weg gewählt und es danach bereut? Das gibt es für Elias Renner nicht. Der 16-jährige Unternehmer aus Sankt Margarethen an der Raab ist Motivationsredner mit über 8000 Followern auf Instagram. Doch wer glaubt, dass er schon immer so erfolgreich war, irrt. Vor drei Jahren war alles noch ganz anders, denn damals wurde er gemobbt und war übergewichtig. Seine eigene Unglücklichkeit wandelte er jedoch in Motivation um und nahm sein Schicksal...

  • 26.04.20
Wirtschaft
3 Bilder

Kostenloser Firmeneintrag
Online-Plattform für regionale Klein- & Mittelbetriebe

Die neue Online-Plattform "meine-region.at" hat sich als Ziel gesetzt, regionalen Firmen zu mehr Online-Präsenz zu verhelfen. Der Firmeneintrag ist kostenlos! Die Idee Die Idee zu "meine-region.at" entstand in der Krise, als plötzlich viele Unternehmen vor einer großen Herausforderung standen. Die Menschen sollten wieder mehr regional einkaufen und die heimische Wirtschaft stärken. Die Plattform hilft Firmen dabei sich online präsentieren zu können. Für Unternehmen Klein- &...

  • 23.04.20
  •  1
Wirtschaft
Peter Mayr und Karl Watschinger präsentierten bei "2 Minuten 2 Millionen" ihren sterilisierbaren Toilettensitz "Hyto".
13 Bilder

"2 Minuten 2 Millionen"
Peter Mayr und Karl Watschinger präsentierten "Hyto"

Zwei Erfinder auf Hygiene-Mission: Zwei Pinzgauer im Kampf gegen Viren und Bakterien bei der Fernseh-Sendung "2 Minuten 2 Millionen".  PINZGAU. "Egal ob man einen Investor überzeugen kann oder nicht – jedes Start-Up-Unternehmen träumt davon, einmal bei der Fernseh-Sendung '2 Minuten 2 Millionen' dabei zu sein", sind Peter Mayr und Karl Watschinger überzeugt. Ihr Ziel ist es, die Reinigung von Toiletten zu erleichtern und deren Hygiene zu verbessern – privat ebenso wie in Krankenhäusern und...

  • 22.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.