Frische und Qualität
Christbäume aus der Region heuer auch mit Lieferservice

Am ersten Adventwochende startete der Verkauf, so auch am Christbaumhof Schindl bei Heidenreichstein.
  • Am ersten Adventwochende startete der Verkauf, so auch am Christbaumhof Schindl bei Heidenreichstein.
  • Foto: Freitag Photography
  • hochgeladen von Angelika Cenkowitz

REGION. Pünktlich vor dem 1. Adventsonntag öffnen Niederösterreichs Christbaumbauern wieder ihre Hoftore. Trotz der Covid-19-Pandemie sind die heimischen Christbaumbauern bereit und haben auch heuer wieder genügend Bäume bester Qualität bereitgestellt. Die Bäume können an den Ab-Hof-Verkaufsstellen bis maximal 19 Uhr ausgesucht werden. Die Durchschnittspreise bleiben im Vergleich zum Vorjahr unverändert.

Frische und Qualität

Mit dem Griff zu einem Christbaum vom Bauern holt man sich nicht nur einen frischen Baum ins Haus, man profitiert auch von der jahrelangen Handarbeit, die hinter dem Baum steckt und besondere Qualität garantiert. Zusätzlich schont ein Baum aus der Region auch die Umwelt, denn er hat keine unnötigen Transportkilometer zurückgelegt.

Frischetipps vom Bauern

All jene, die sich schon am 1. Adventwochenende einen Baum nach Hause holen, brauchen fallende Nadeln dennoch nicht fürchten. Mit ein paar Handgriffen lässt sich der Baum lange frisch halten. So sollte man den Christbaum bis zum Weihnachtsfest kühl aufbewahren. Ein wassergefüllter Christbaumständer hält den Baum noch zusätzlich frisch. Der Christbaum sollte am Stammende vor dem Aufstellen frisch beschnitten werden. Grundsätzlich gilt: Je kühler der Raum ist, in dem der Christbaum aufgestellt wird, desto länger halten die Nadeln. Deshalb sollte der Baum auch keinesfalls neben dem Heizkörper aufgestellt werden. Egal ob man den Baum bereits aufstellen will oder ihn an einem kühlen Ort zwischenlagert, er sollte immer feucht gehalten werden.

Auch Lieferservice angeboten

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Etwas, das sich die niederösterreichischen Christbaumbauern zu Herzen genommen haben. So bieten viele heuer als besonderes Service auch einen Lieferservice an.

Appell an Konsumenten

Trotz der Umsetzung von Schutzmaßnahmen appellieren die niederösterreichischen Christbaumbauern auch an ihre Kunden, eigene Masken mitzunehmen. Zusätzlich sollten Mindestabstände zu anderen Kunden und dem Verkaufspersonal unbedingt eingehalten werden. Bei ersten Krankheitsanzeichen sollte man unbedingt zu Hause bleiben.
Leider muss heuer auf Glühwein oder Punsch bei den Verkaufsständen verzichtet werden.
Schmuckreisig- und Christbaumverkaufsstellen in der Region mit einer Auflistung der angebotenen Serviceleistungen auf www.weihnachtsbaum.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen