Ein Familientreffen der besonderen Art

123 Familienangehörige kamen durch das Treffen zusammen.
2Bilder
  • 123 Familienangehörige kamen durch das Treffen zusammen.
  • Foto: Anita Bauer
  • hochgeladen von Bettina Talkner

WALDVIERTEL. Die beiden Cousinen Anita Bauer und Helga Fronhofer haben das erste große Familientreffen aller Deimel und deren Angehörigen organisiert. "Und groß trifft es in diesem Fall ganz genau", so die Schremserin Bauer. Kann die Familie doch auf einen 560-jährigen lückenlosen Ahnenbaum, der seinen Ursprung im adeligen Stammbaum des südböhmischen Uradel-Geschlechts der Deym von Střítež nimmt, zurückblicken. Der Adelstitel ging verloren, nachdem ein Vorfahre nach einem tödlichen Duell fliehen musste und als Schutz vor Strafverfolgung den Namen von Deym auf Deimel abwandelte.
Insgesamt haben sich, von den noch lebenden 172 Nachkommen von Karl und Karoline Deimel aus Pfaffenschlag, die gemeinsam 14 Kinder hatten, 123 Familienangehörige aus 4 Generationen beim Treffen im Gasthaus Klang in Echsenbach eingefunden.

123 Familienangehörige kamen durch das Treffen zusammen.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen