Exkursion: "Magerrasen in Bad Großpertholz" am 23. Juni

Die selten gewordene Arnika bei Reichenau.
  • Die selten gewordene Arnika bei Reichenau.
  • Foto: Axel Schmidt
  • hochgeladen von Eva Jungmann

BAD GROSSPERTHOLZ. Am 23. Juni findet ab 10 Uhr eine Exkursion zu inzwischen selten gewordenen Magerrasen-Wiesen im Gemeindegebiet von Bad Großpertholz statt. Geführt und geleitet wird diese Exkursion von Ass.-Prof. Dr. Thomas Wrbka und Mag. Axel Schmidt. Treffpunkt ist der Parkplatz des Naturparkzentrums in Scheiben 40. 
In Bad Großpertholz ist bis heute noch eine traditionelle, kleinstrukturierte Kulturlandschaft mit artenreichen Wiesen, Stufenrainen und Büheln erhalten geblieben. Bei der Exkursion werden einige der artenreichen Magerrasen im Naturpark Nordwald erkundet und ebenso ihre vielfältige Pflanzen- und Tierwelt. Eintritt frei.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.