Magerrasen

Beiträge zum Thema Magerrasen

Lokales
Schüler der NMS Bad Großpertholz mit Bürgermeister Klaus Tannhäuser, Direktor Christian Skoll, Gabriele Pfundner vom Naturschutzbund NÖ und
Lehrerin Lassl Michaela.
3 Bilder

Magerrasen im Naturpark Nordwald gepflegt

BAD GROSSPERTHOLZ. Im Rahmen des Projekts „Schutzgebietsbetreuung Magerrasen und Teiche im Waldviertel“ haben Gabriele Pfundner vom Naturschutzbund NÖ und Axel Schmidt vom Ingenieurbüro für Biologie und Ökologie artenreiche Wiesen im Naturpark Nordwald in Bad Großpertholz gepflegt. Der Einsatz erfolgte am Freitag mit tatkräftiger Unterstützung der Schüler der Neuen Mittelschule Bad Großpertholz, am Samstag waren freiwillige Mithelfer willkommen. Unter anderem wurden Gebüsche zurückgeschnitten,...

  • 02.04.19
Lokales
Die selten gewordene Arnika bei Reichenau.

Exkursion: "Magerrasen in Bad Großpertholz" am 23. Juni

BAD GROSSPERTHOLZ. Am 23. Juni findet ab 10 Uhr eine Exkursion zu inzwischen selten gewordenen Magerrasen-Wiesen im Gemeindegebiet von Bad Großpertholz statt. Geführt und geleitet wird diese Exkursion von Ass.-Prof. Dr. Thomas Wrbka und Mag. Axel Schmidt. Treffpunkt ist der Parkplatz des Naturparkzentrums in Scheiben 40.  In Bad Großpertholz ist bis heute noch eine traditionelle, kleinstrukturierte Kulturlandschaft mit artenreichen Wiesen, Stufenrainen und Büheln erhalten geblieben. Bei der...

  • 16.06.18
Lokales
Die Magerwiese in Göttschach beherbergt eine Vielzahl seltener und bedrohter Pflanzen.

NATURDENKMAL: die Magerwiese von Göttschach

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Die Magerwiese von Göttschach wurde erst im August 2002 unter Schutz gestellt. Der Silikatmergerrasen auf dem zum Ganabach abfallenden Hang beherbergt unter vielen anderen geschützten Pflanzen das Kleine Knabenkraut (Orchis morio), das auf der Roten Liste der gefährdeten Orchideenarten steht und hier in Massen gedeiht. Unter den seltenen Pflanzen wachsen auf der Naturschutzfläche auch die Schopfkreuzblume (Polygala comosa), die Pechnelke (Lychnis viscaria) oder das...

  • 12.07.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.