Alles zum Thema Hoheneich

Beiträge zum Thema Hoheneich

Lokales
WAV-Direktor Manfred Damberger, Bürgermeister Christian Grümeyer, Vizebürgermeister Manfred Zeilinger, Herbert Weißenböck, Pfarrer Andreas Sliwa, Abgeordnete zum NÖ Landtag Margit Göll,
Ehrenbürger Friedrich Ledermüller, Architekt Rudolf Schwingenschlögl und Bewohner

Hoheneich
Eröffnungsfeier der Junges Wohnen-Anlage

HOHENEICH (red). Nach Fertigstellung der Wohnhausanlage für Junges Wohnen in Hoheneich im April, lud die WAV (Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft „Waldviertel“) nun zur offiziellen Eröffnungsfeier ein. Zu Gast war unter anderem Landtagsabgeordnete Margit Göll, die die Wichtigkeit der NÖ Wohnbauförderung in Bezug auf die Leistbarkeit der Wohnungen, besonders für junge Personen, betonte. Sie freute sich besonders einen Blick in eine Wohnung zu werfen. Wohnungen rasch vergeben Auch...

  • 12.10.18
Lokales

Arbeitsunfall in Hoheneich
52-Jähriger stürzt aus drei Metern Höhe

HOHENEICH (red). Am Freitag, 5. Oktober gegen 17.20 Uhr stürzte ein 52-jähriger Kranfahrer aus der Gemeinde Weitra auf einer Baustelle im Gemeindegebiet von Hoheneich von der Erdgeschossdecke eines Rohbaus aus etwa drei Metern Höhe in die angrenzende Wiese. Er erlitt dabei Verletzungen im Bereich des rechten Fußes und wurde von der Rettung in das Landesklinikum Gmünd eingeliefert.

  • 08.10.18
Lokales
David Müllner, Petra Knotzer, Dario Ljubic, Franz Krenn, Manfred Zeilinger, Maria Lobos
2 Bilder

191 Blutspender in Hoheneich

Die Freiwillige Feuerwehr Hoheneich organisierte im Rahmen eines Tages der offenen Tür eine Blutspendeaktion. HOHENEICH (red). Die Blutspendeaktion im Turnsaal der Volksschule von Hoheneich ist am Wallfahrtstag bereits Tradition. Dieses Jahr konnten 191 Spenderinnen und Spender gezählt werden. 174 Spenden wurden abgenommen, 17 Spender mussten leider abgewiesen werden. Im Rahmen der Aktion überreichte der Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes Gmünd David Müllner, die bronzene Verdienstmedaille...

  • 12.09.18
Lokales
Rudi Macho und Herbert Forstner mit ihren Gästen, die sich von der gemeinsamen Veranstaltung begeistert zeigten.

Käse, Wein und Kunst verschmolzen in Hoheneich

HOHENEICH. Diplom-Wein- und Käsesommelier Rudi Macho veranstaltete am vergangenen Freitag eine Käseverkostung in Rudis Käs'eck & Vinothek in Hoheneich. Von mild bis kräftig konnten sich die Gäste dabei durch die ausgefallensten Käsesorten kosten. Im Atelier von Herbert Forstner nebenan lief gleichzeitig eine Weinverkostung unter dem Motto "Kunst trifft Wein". Während Spitzenweine vom Weingut Franziska Waltner genossen wurden, konnten die farbenfrohen Ölgemälde Forstners bewundert...

  • 10.09.18
Lokales
Darauf stoßen Herbert Forstner & Rudi Macho an.

"Kunst trifft Wein" im Atelier Forstner

HOHENEICH. Am Freitag, 7. September veranstaltet Diplom-Wein- und Käsesommelier Rudi Macho von Rudis Käs'eck und Vinothek von 15.00 bis 18.00 Uhr eine Weinverkostung im benachbarten Atelier Herbert Forstner in Hoheneich. Unter dem Motto "Kunst trifft Wein" werden inmitten von Forstners Ölgemälden Wagramer Spitzenweine vom Weingut Franziska Waltner präsentiert.

  • 27.08.18
Lokales

Verkostung in Rudis Käs'eck & Vinothek

HOHENEICH. Am Freitag, 24. August findet in den Räumen von Diplom-Wein- und Käsesommelier Rudi Machos Käs'eck und Vinothek in Hoheneich von 15.00 bis 18.00 Uhr eine Weinverkostung statt. Präsentiert werden die edlen Federspiel- und Smaragd-Weine aus dem Weingut Özelt aus Spitz an der Donau in der Wachau.

  • 13.08.18
Lokales
Vizebgm. Manfred Zeilinger, BST-Leiter. Markus Winischhofer, Dir. Johann Pollak, Dir. Dietmar Stütz, Silvia Weinhappl, Dir. Walter Zwettler, Bgm. Christian Grümeyer.

Letzter Arbeitstag nach 35 Jahren

HOHENEICH. Am 7. 6. trat Silvia Weinhappl nach mehr als 35 Jahren als Kundenbetreuerin in der Bankstelle Hoheneich in den Ruhestand. Die Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Oberes Waldviertel bedankten sich bei Silvia Weinhappl für ihre zuverlässige und gewissenhafte Arbeit und ihr Engagement. Bgm. Christian Grümeyer, Vizebgm. Manfred Zeilinger, zahleiche Kundinnen und Kunden sowie Kolleginnen und Kollegen kamen um mit ihr den letzten Arbeitstag zu feiern.

  • 16.06.18
Lokales
4 Bilder

Bahndamm-Brand bei Franz-Josefs-Bahn

HOHENEICH. Aus bisher unbekannter Ursache ereignete sich am Pfingstsonntag an der Franz-Josefs-Bahn Strecke zwischen Hoheneich und Pürbach ein Brand. Rund 150 Meter der Böschung neben den Gleisen standen in Flammen. Die Anfahrt der Löschmannschaft gestaltete sich anfangs schwierig, da die empfohlene Route der Landeswarnzentrale durch den Wald dicht verwachsen war. Nachdem ein anderer Waldweg gefunden wurde, konnten die Hoheneicher Floriani zum Brandherd vorrücken. Noch während die Flammen mit...

  • 23.05.18
Lokales

Hoheneich: Polizei forscht jugendliche Vandalen aus

HOHENEICH. Vor rund einem Jahr, am 18. 5. 2017 waren zwischen 3 und 4 Uhr früh im Ortsgebiet von Hoheneich mindestens zehn Leitpflöcke ausgerissen, eine Auslagenscheibe eingeschlagen, sowie ein geparkter Pkw zerkratzt und ein Mercedes Stern abgebrochen worden. Der dadurch entstandene Schaden belief sich auf etwa 4.000 Euro. Durch umfangreiche Erhebungen von Beamten der Polizeiinspektion Gmünd konnten jetzt drei Tatverdächtige ausgeforscht werden. Ein 19-Jähriger aus der Gemeinde Langschlag, ...

  • 07.05.18
Lokales
Bereits vor der ersten Türe war der "Brandrauch" deutlich zu erkennen.
3 Bilder

Feuerwehr-Atemschutzübung in Hoheneich

HOHENEICH. Ein vor der Renovierung stehendes Haus eines Hoheneicher Feuerwehrmitglieds war Ende April der Durchführungsort einer Atemschutzübung der Freiwilligen Feuerwehr Hoheneich. Sachbearbeiter für Atemschutz und Lehrbeauftragter des Bezirkes Gmünd, Florian Hahn, unterwies sowohl die bestehenden Atemschutzgeräteträger, als auch andere interessierte Mitglieder über den Umgang mit dem Hohlstrahlrohr und dem Atemschutzgerät. Danach folgten mehrere Durchgänge im verrauchten Gebäude. Zahlreiche...

  • 04.05.18
Lokales
Unter Atemschutz musste das Brandgut nach Glutnestern durchsucht werden.
4 Bilder

Hoheneich: Misthaufen in Flammen

HOHENEICH. Am Nachmittag des vergangenen Freitag wurde die Freiwillige Feuerwehr Hoheneich zu einem Flurbrand auf den Schönfeldwiesen gerufen. Bereits bei der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass ein Misthaufen auf einem Feld Feuer gefangen hatte. Im ersten Schritt wurden unter Atemschutz die sichtbaren Flammen abgelöscht und der Haufen aufgerissen. Der verständigte Landwirt, dessen Feld betroffen war, zerteilte in weiterer Folge das dampfende Brandgut mit seinem Traktor wodurch...

  • 23.04.18
Lokales
Am 13. April werden Rot- und Weißweine bei Rudi Macho verkostet.

Weinverkostung in Hoheneich

HOHENEICH. Am 13. April veranstaltet Wein- und Käse-Somelier Rudi Macho in seinem Käs'-Eck in Hoheneich in der Zeit von 15 bis 18 Uhr eine Weinverkostung unter dem Motto "Welt der Weine - Weine der Welt". Präsentiert werden Weiß- und Rotweine des Weingutes Dieter Schweifer aus Klein Höflein bei Eisenstadt. 

  • 12.04.18
Lokales
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Hoheneich!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 01.04.2018 09.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr Volksschule Schulgasse 156 Hoheneich Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro...

  • 15.03.18
Menü

1. Jahrestag der Galerie 60+

Programm "Heiteres aus den Büchern von Peter Tramontana und a bissl Musik"mit Ernst Köpl Auf Ihren / euren Besuch bei Buffet und guter Laune freuen sich Maria und Herbert Forstner.

  • 14.03.18
Lokales
Der Betrieb der lokalen Gasanlage wird vorsorglich eingestellt.

Gasaustritt in Hoheneicher Einfamilienhaus

HOHENEICH. Aufgrund eines medizinischen Notfalls wurde am Mittwoch das Rote Kreuz Gmünd nach Hoheneich gerufen. Nachdem die Rettungsmannschaft das Wohnhaus betrat, detektierte der standardmäßig mitgeführte CO-Warnmelder eine schädliche Gaskonzentration im Haus. Sofort wurde die örtliche Feuerwehr Hoheneich zum Einsatzort gerufen. Dort eingetroffen wurde umgehend die Versorgung der lokalen Gasanlage geschlossen und alle Fenster in den Wohnräumen geöffnet. Die verletzte Person wurde unterdessen...

  • 15.02.18
Politik
Die SPÖ Hoheneich-Nondorf hielt ihre Jahreshauptversammlung ab.

Jahreshauptversammlung der SPÖ Hoheneich - Nondorf

HOHENEICH.  Vor kurzem ging unter Beisein von Nationalrat Konrad Antoni, sowie einer großen Anzahl von Mitglieder die Jahreshauptversammlung der Sozialdemokraten Hoheneich - Nondorf über die Bühne. Der Vorsitzende Ferdinand Strondl berichtete über das abgelaufene Jahr und bedankte sich für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. SPÖ Bezirksvorsitzender Nationalrat Konrad Antoni der als Gastreferent anwesend war betonte die Wichtigkeit der Sozialdemokratie für Österreich und referierte über...

  • 13.02.18
Lokales
Nur wenige Meter vor dem beschädigten Traktor rauschten Züge vorbei.
5 Bilder

Beinahe-Zugunglück in Hoheneich

Technischer Defekt nur wenige Meter vor Bahnübergang mit 60 Liter Ölaustritt HOHENEICH. Unfassbares Glück hatte ein Landwirt aus der Gemeinde Waldenstein am Donnerstagnachmittag in Hoheneich. Nur wenige Meter vor der Bahnübersetzung der Franz-Josef-Bahn brach die Hinterachse seines Traktors mit dem er einen leeren Rückewagen zog. Aufgrund der Beschädigung blockierten die Reifen der Zugmaschine – aus eigener Kraft konnte sich das Gespann nicht mehr bewegen. Wäre die Achse nur wenige Sekunden...

  • 02.02.18
Lokales
Freude an ihren Gewinnen hatten die PreisträgerInnen bei der Fackelwanderung in Hoheneich.

Schöne Fackelwanderung in Hoheneich

HOHENEICH. Mehr als 100 TeilnehmerInnen konnte Arbeiterkammer Bezirksstellenleiter Michael Preissl bei der diesjährigen Fackelwanderung in Hoheneich begrüßen. Etwas mehr als 5km führte die Wanderstrecke von Hoheneich über die Anderlfabrik nach Kleedorf, wo eine Versorgungsstelle eingerichtet war, zurück nach Hoheneich. Dort wurden die Wanderer von den Mitgliedern des Stockschützenvereins Hoheneich-Nondorf empfangen und mit heißen und kalten Getränken sowie kleinen Imbissen verköstigt. Bis auf...

  • 23.01.18