Sturmschaden
Feuerwehr befreite L68 von umgestürzten Bäumen

6Bilder

GMÜND. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gmünd wurde am Dienstag um 16.33 Uhr zu einem Sturmschaden auf der L68 Richtung Nondorf alarmiert. Mehrere Bäume waren umgestürzt oder drohten auf die Landesstraße zu stürzen. Die Hindernisse wurden von den zehn ausgerückten Florianis in kürzester Zeit beseitigt. Nach einer abschließenden Fahrbahnreinigung konnte die Straße von der Polizei wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen