Gmünd: 11-Jährigem wurde 700-Euro-Handy gestohlen

GMÜND. Der 11-Jähriger aus Gmünd befand sich am Nachmittag des 17. 06. im Sole Felsen Bad Gmünd. Dabei hatte er sein i-phone 6 in einem Rucksack dabei, welchen er im Bereich der Galerie oberhalb des Sportbeckens abgestellt hatte. Als er das Mobiltelefon aus dem Rucksack nehmen wollte, musste er feststellen, dass dieses gestohlen worden war. Der Schaden durch den Diebstahl beläuft sich auf ca. 700 Euro.
Tipp der Polizei: keine Wertsachen unbeaufsichtigt lassen, nach Möglichkeit Schließfächer verwenden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen