Leserbrief

"Eine Bevölkerung schrumpft nicht weil es zuwenig Kinderbetreuungplätze gibt ... eine Bevölkerung schrumpft, wenn Kindern kein Platz in der Familie und Gesellschaft zugestanden wird. Unseren Kindern wird nicht mal mehr die Möglichkeit gegeben, Familie zu erleben. Kaum sind einige Monate vergangen, besteht die Möglichkeit, unsere Kinder in Kindergruppen abzugeben. Ist das wirklich der Finanzielle Druck, oder eher der unserer Gesellschaft und der Medien, oder auch durch zahlreiche Artikel so wie Ihrer in der letzten Ausgabe.

Finanzielle Abhängigkeit vom Vater des Kindes ist nun einmal gegeben, wenn eine Frau sich entscheidet, sich selbst um die Kinder zu kümmern (das Problem löst sich nicht bei nur EINEM Kind aus finanziellen Gründen). Aber ist das nicht der Grundgedanke einer Familie für einander da zu sein? Kinder werden sehr schnell gross, lohnt es sich nicht einige Jahre in unsere Kinder zu investieren? Sie sind die Zukunft, sie entscheiden, wie sie miteinander, den Alten, den 'Anderen' umgehen...woher sollen Sie das lernen, wenn nicht innerhalb der Familie?

Überlegen Sie sich mal, wo Sie Ihren Spätherbst verbringen wollen? In einer günstigen Einrichtung...Ihre Kinder wollen in den Urlaub fahren, tolle Häuser und Autos besitzen. Für eine alte Frau haben sie keine Zeit, diese Betreuung wäre doch eine Einschränkung der Lebensqualität und jeder will doch finanziell unabhängig bleiben...

Der Wert Familie muss angehoben werden. Es ist das, was uns hilft unser Leben zu meistern. Wir müssen unsere Familien dabei unterstützen, wieder Familie sein zu können. Und das tun wir nicht, indem wir Betreuungsangebote schaffen, sondern die Familien auch finanziell stärken!"

Autor:

Simone Göls aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.