Verkehrsschilder gestohlen und Transparent ruiniert

Unbekannte Täter begaben sich zwischen 2. und 3. Juni auf eine außergewöhnliche Diebestour:
Während des feuerwehrfests alt Weitra stahl er vermutlich die vorübergehend aufgestellten Verkehrsschilder "Einbahn" und "Einfahrt verboten".

Während der Erhebungen bemerkten die Polizisten, dass auch ein Werbetransparent der Freiwilligen Feuerwehr Angelbach beschädigt wurde.
Im Zuge ihrer umfangreichen Erhebungen forschte die Polizeiinspektion Weitra einen 16-jähriger Lehrling aus der Gemeinde Großdietmanns aus, der zwar zugibt, für die Sachbeschädigung verantwortlich zu sein, andere Diebstähle aber bestreitet.

Augen offen halten

Besonders in solchen Angelegenheiten wie bei mutwilligen Sachbeschädigungen ist die Polizei oft auf die Mitteilung von diversen Wahrnehmungen durch die Bevölkerung angewiesen, die oft, so wie auch in diesem Fall zur Ausforschung eines Täters führten.
Es wird daher ersucht – nicht wegschauen, sondern die Wahrnehmungen der Polizei mitteilen!

Hinweise:

Zweckdienliche Hinweise von der PI Weitra unter 059 133 3409 erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen