Vernissage und Abend der offenen Tür an der NNÖMS Schrems

SCHREMS. Äußerst gut besucht war die Vernissage bzw. der Abend der offenen Tür der NNÖMS Schrems. Eltern, Freunde und Interessierte konnten sich ein Bild von der ausgezeichneten Jahresarbeit der Schülerinnen und Schüler machen. Die Schwerpunkte Sport, Ökologie und Informatik werden im nächsten Schuljahr noch durch ein Begabten- und Begabungsförderprogramm erweitert. Direktorin Romana Weisgram bedankte sich bei den Vertretern der Mittelschulgemeinde und der Stadtgemeinde Schrems für die immerwährende große Unterstützung. Bürgermeister Karl Harrer, Vizebürgermeister Peter Müller, die Stadträte Willi Glaser, Mike Preissl und Gabriele Beer waren von der Ausstellung und den Darbietungen ebenso begeistert wie Pflichtschulinspektor Fritz Laschober und die Direktorinnen Regina Luttenberger und Karin Preißl-Stubner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen