Zwei Syrer stellten Antrag auf Asyl in Gmünd

GMÜND. Zwei syrischen Staatsbürger (30 und 47 Jahre alt) erschienen auf der Polizeiinspektion Gmünd und stellten einen Antrag auf internationalen Schutz. Sie wiesen sich jeweils mit einem syrischen Reisepass ohne Visum aus, wurden verpflegt und in das PAZ überstellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen