Führungswechsel
Kurhotel Moorbad Bad Großpertholz: Führungsteam blickt optimistisch in die Zukunft

Bernadette Kitzler, gewerberechtliche Geschäftsführerin
2Bilder
  • Bernadette Kitzler, gewerberechtliche Geschäftsführerin
  • Foto: Kurhotel Moorbad Harbach
  • hochgeladen von Simone Göls

Ein Jahr Gesundheitsvorsorge Aktiv ist für das Führungsteam des Kurhotels in Bad Großpertholz Anlass einen Blick auf das verstrichene Jahr zu werfen und optimistisch in das neue Jahr zu blicken.

MOORBAD HARBACH. Mit einem Umsatz von 3,3 Millionen und einer Jahresauslastung von über 82 Prozent hat man 2019 das erfolgreichste Jahr seit Bestehen des Kurhotels in Bad Großpertholz gefeiert. Martina Sitz, Bürgermeisterin der Gemeinde Bad Großpertholz, freut sich „über ein so starkes Lebenszeichen des größten Betriebes der Gemeinde.“ Rudolf Stöger, Vizebürgermeister und Vorsitzender des Kurausschusses, betont, dass „das Jahr 2019 ganz im Zeichen des Umbruches stand. Durch den Wechsel an der Führungsspitze haben wir mit Bernadette Kitzler eine mehr als qualifizierte Person gefunden, die gemeinsam mit ihrem Team das Haus sicher in die Zukunft führt.“

Servicequalität ausbauen

Bernadette Kitzler wurde im Dezember 2019 zur gewerberechtlichen Geschäftsführerin und zur ersten Prokuristin des Kurhotels in Bad Großpertholz bestellt. „Der Fokus 2020 liegt klar im Ausbau der Servicequalität und der Integration der Moorverwertung in die Organisation“, so Bernadette Kitzler. Gemeinsam mit Dr. Werner Tölle, seit Anfang 2018 kurärztlicher Leiter, will man gezielt auf entzündungshemmende therapeutische Maßnahmen setzen. Dr. Tölle, seit 25 Jahren Bestandteil des Hauses, freut sich, dass man gemeinsam auf das Thema Moor und Ernährung setzt. Mit Dr. Nadja Lehner wurde das Team, insbesondere im Ernährungswissenschaftlichen Bereich komplettiert.
Das Kurhotel hat es sich außerdem zur Aufgabe gemacht, die Menschen direkt zu informieren.

Rheumatag

„Der 1. Bad Großpertholzer Rheumatag im September des Vorjahres fand großen Anklang in der Bevölkerung und im Bereich der niedergelassenen Ärzte. Eine Folgeveranstaltung im Herbst 2020 soll Menschen aus der Umgebung über alternative Therapiemöglichkeiten bei rheumatoiden Erkrankungen informieren“, so Dr. Tölle. „Der Mensch zuerst – das wird bei uns gelebt, ich freue mich auf ein erfolgreiches Jahr 2020“, betont Bernadette Kitzler.

Bernadette Kitzler, gewerberechtliche Geschäftsführerin
Werner Tölle, kurärztlicher Leiter

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Triathlon startet klassisch mit dem Schwimmen.
5

Triathlon
Startschuss für den 3. Traismauer Triathlon fällt am 31. Juli

In zwei Wochen geht es wieder los! Die niederösterreichische Triathlonszene trifft sich in Traismauer. Schwimmen im Natursee, Radfahren durch die Weinberge und Laufen im Auwald und entlang der Donau – all das wartet auf die Athletinnen und Athleten am 31. Juli! TRAISMAUER (red. ) Bereits zum dritten Mal geht der Traismauer Triathlon 2021 über die Bühne. Über 200 Triathleten werden in Traismauer erwartet. Das Rennen findet in zwei Varianten statt. Einmal als Sprintdistanz über 750m Schwimmen, ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen