15.11.2017, 15:30 Uhr

Gebharts: Lenkerin prallte gegen Baum und wurde eingeklemmt

Die FF Schrems musste die Verletzte aus dem PKW befreien. (Foto: FF Schrems)
GEBHARTS. Eine 28-jährige, in Gmünd wohnhafte Tschechin lenkte einen PKW auf der L 8207 in Richtung Gebharts. Auf Höhe Einfahrt zum Steinbruch der Fa. Kammerer kam sie mit ihrem PKW in einer starken Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW um die eigene Achse gedreht und kam im angrenzenden Waldstück zu stehen. Die Lenkerin wurde im PKW eingeklemmt und musste von der FF Schrems befreit werden. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt, vom NAW Gmünd versorgt und anschließend in das LKH Gmünd eingeliefert. Ein Alkotest konnte aufgrund der schweren Verletzung der Lenkerin nicht durchgeführt werden. Die Fahrzeugbergung wurde von der FF Schrems mit 15 Mann durchgeführt und mit dem LAST zum städtischen Bauhof nach Schrems gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.