28.05.2017, 12:25 Uhr

Musik für Jan und Hilde Hlava

Jan und Hilde Hlava inmitten der MusikerInnen, die in der Käsemacherwelt ihnen zugunsten ein tolles Konzert gaben.

Großartiger Benefiz-Konzertabend in der Käsemacherwelt, die Musikerinnen erspielten 2811 Euro an Spenden .

HEIDENREICHSTEIN (eju). Heiß her ging es musikalisch betrachtet vergangenen Samstag in der Käsemacherwelt in Heidenreichstein beim Benefizkonzert für Jan und Hilde Hlava, deren Haus im Winter abgebrannt war. Alles was Rang und Namen unter den musikmachenden Lokalmatadoren hatte, geigte auf.

Gitarrero legte los

Den Anfang machte der Initiator "Gitarrero" Peter Ratzenbeck, der mit einigen seiner bekannten "Hadern", a la "Der dritte Mann" von Anton Karas erfreuten Applaus erntete, wie auch mit der deutschen Version des legendären "Mr. Bojangles", dabei erhielt er Unterstützung von Zappa und Judith, die beide ebenfalls an der Benefizkonzert-Verwirklichung federführend mitgewirkt hatten. Zu Zappa und Judith gesellten sich wechselnd andere, hochkarätige regionale MusikerInnen. Beispielsweise Gaby Stattler mit ihrem Gitarristen Tonci Marinic-Kragic, die mit jazzigen Interpretationen von Nina Simone, Lou Reed und ebenso dem legendären Klassiker "Parchman Farm" begeisterte. Robert Inghofer, Harpist bei BEBB, konnte Zappas Schule in seinem Harp-Spiel nicht verleugnen.

Folkiges von Claudia Volf

Der Heidenreichsteiner Musikschullehrer und ebenso grandiose Gitarrist Sigi Schneider holte sich gleich mehrmals den Applaus des zahlreichen Publikums. Er begleitete unter anderem auch den Auftritt von Claudia Volf, die Singer- und Songwriterin beeindruckte einmal mehr mit Stimmvolumen, Ausdruck und Spielfreude. Für den erkrankten Ernst Köppel sprang kurzerhand Wolfgang, ein Freund Peter Ratzenbecks ein. Den Abschluss machte der beliebte Gmünder Hans Peter Stiedl. Insgesamt durften die Besucher ein großartiges Konzert erleben, was sich in der Spendenfreudigkeit für Jan und Hilde Hlava niederschlug: 2.811 Euro konnten den Beiden schließlich überreicht werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.