08.02.2017, 12:15 Uhr

Thomas Sautner präsentiert sein neues Buch

(Foto: privat)
GMÜND. Der Waldviertler Autor Thomas Sautner liest am Freitag den 3. März um 19 Uhr in der Buchhandlung Stark. Dabei handelt es sich um die Erstpräsentation seines neuen Romans “Das Mädchen an der Grenze”: Im historischen Jahr 1989, als der Eiserne Vorhang fällt, nimmt das Mädchen Malina, das im alten Zollhaus lebt, Dinge wahr, die niemand sonst zu erkennen vermag. Ein Roman, der uns Waldviertler in die unmittelbare eigene Vergangenheit entführt. Sitzplätze können ab sofort reserviert werden (5 Euro), Karten unter 02852/20482 oder office@stark-buch.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.