07.12.2017, 15:09 Uhr

W4-Taxi mit neun Fahrzeugen unterwegs

(Foto: V. Hauer)
Vergangene Woche übergab Josef Gatterer jun. das umgebaute Ford-Taxi dem W4-Taxi Unternehmer Anton Krapf aus Gmünd. Besonderes Merkmal des neuen Taxis ist die Rampe, die den Transport von Rollstuhlfahrern ermöglicht. Anton Krapf kann damit jetzt auch Krankentransporte übernehmen. Er besitzt damit das 1. Taxi für Rollstuhlfahrer im Bezirk. Das Autohaus Gatterer ist für diverse Services am neuen Taxi zuständig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.