45. Güssinger Musiktage mit Liszt

5Bilder

Professor Walter Franz - heuer ebenfalls Jubilar, da er zu Jahresbeginn seinen 75. Geburtstag feiern konnte - hat als Leiter der Güssinger Musiktage für 2011 ein anspruchsvolles Programm mit Schwerpunkt Franz Liszt zusammengestellt.
GÜSSING (kk). Auch in Güssing ist im Jahr Eins nach dem alles überstrahlenden Haydnjahr 2010 ein Liszt-Jahr geplant, das Musik­liebhabern garantiert Freude schenken wird: Vom 29. Mai bis zum 30. Oktober stehen verschiedenste Konzerte auf dem Programm des von der Stadtgemeinde veranstalteten Musikfestes, das von bewährten Kräften, wie dem Güssinger Stadtchor, dem Savaria Symphonieorchester Szombathely sowie von jüngeren, hochbegabten Sänger­Innen und Instrumentalvirtuosen gestaltet wird.

Vom Chor des Volksbildungswerkes zum Stadtchor
„1966, als die ersten Güssinger Musiktage abgehalten wurden, war der heutige Stadtchor noch der Chor des Volksbildungswerkes Güssing und der Fremdenverkehrsverein Güssing war Mitveranstalter,“ erzählt Prof. Walter Franz und erinnert sich an seine ersten Jahre in Güssing als Musikschuldirektor und Musikerzieher am Gymnasium.
„Das Eröffnungskonzert fand am 19. Mai 1966 statt, allerdings noch im Festsaal des musisch-pädagogischen Gymnasium, denn das Kulturzentrum gab es noch nicht,“ setzt Franz fort. „Wir wurden damals noch unterstützt vom Bezirkslehrerchor, dem Chor des Gymnasiums und der Hauptschule sowie einigen Bläsern der Stadtkapelle Güssing. Den Ehrenschutz hatten BH Dr. Erwin Wayan, LAbg. Bgm. Karl Holper und BSI Franz Glavanits übernommen.“
Die ersten Musiktage wurden fortgesetzt mit einem Solistenkonzert im Schloss Graf Draskovich, einer musikalisch-literarischen Stunde im Rittersaal der Burg mit Stifter-Preisträger Franz Josef Heinrich, einem Platzkonzert der Stadtkapelle mit Kapellmeister Franz Jandrasits am Hauptplatz und einem Konzert mit geistlicher Abendmusik in der Klosterkirche.

25 Jahre Savaria Orchester
Nicht zu vergessen ist ein weiteres Jubiläum: Das Savaria Symphonieorchester Szombathely ist den Güssingern seit 1986 ein treuer und verlässlicher Partner.

Jubiläumsprogramm
• 29. Mai: Jubiläumskonzert zur Eröffnung, KUZ Güssing, 18 Uhr (Mozart - Schubert - Liszt).
Kerstin Grotrian, Henrik Hirschberg, Chorensemble „Vox Savariae“, Stadtchor GS, Savaria Symphonieorchester. Leitung: Prof. Walter Franz.
• 05. Juni: Abendmusik bei Kerzenschein in der Pfarrkirche Gerersdorf, 19.30 Uhr (Haydn-Mozart).
Zsuzsanna Pagacsas, Singkreis Gerersdorf, Savaria Symphonieorch. Leitung: Prof. Walter Franz.
• 12. Juni: Geistliche Musik zum Gottesdienst in der Klosterkirche, 10 Uhr (Bruckner-Kienzl-Kronsteiner-Franz). Stadtchor GS. Leitung: Nora Bognar.
• 19. Juni: Romantischer Abend mit Klavier (Martin Kiss) und Flöte (Eszter Vincze) im Kulturzentrum GS, 18 Uhr (Franz Liszt).
• 30. Oktober: Chor-Orchesterkonzert im Kulturzentrum GS, 17 Uhr.

Autor:

Karl Kretzel aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.