27.10.2017, 13:41 Uhr

Olbendorf vermeidet Plastik für die Umwelt

Die Gemeinde Olbendorf denkt grün und spart Plastikmüll. (Foto: Gemeinde Olbendorf)
OLBENDORF. Die Gemeinde Olbendorf setzt Taten und unterstützt eine Initiative von Umweltanwalt Werner Zechmeister. Jeder Haushalt erhält eine Baumwoll-Einkaufstasche, die statt Plastiktaschen immer wieder verwendet werden kann. 
Die Gemeinde gehöret damit zu den Vorreitern bei dieser Aktion für eine saubere Umwelt für die Zukunft der Kinder. Unter dem Motto „Wir machen mit, vermeiden Plastikmüll und schützen unsere Umwelt“.
"Mit der Verwendung dieser Tasche vermeiden wir Plastikmüll und ersparen uns eine ab 1. Jänner 2018 fällige Gebühr, die bei der Ausgabe von Plastiktaschen im Supermarkt eingehoben wird", sagt Bgm. Wolfgang Sodl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.