104. Generalversammlung der Freiwilligen Rettung Hall
Angelobung freiwilliger Rot-Kreuz Mitglieder

Freudige Gesichter der neuen angelobten Mitglieder mit Obmann A. Hlavac (l.) und Fähnrich F.Isser (r.)
4Bilder
  • Freudige Gesichter der neuen angelobten Mitglieder mit Obmann A. Hlavac (l.) und Fähnrich F.Isser (r.)
  • Foto: ÖRK Rettung Hall
  • hochgeladen von Cattani Bruno Toaba

Video
Obmann  Andreas Hlavac konnte in Gegenwart zahlreicher Ehrengäste bei der 104. Generalversammlung der Freiwilligen Rettung Hall vom Roten Kreuz den vornehmsten Tagesordnungspunkt ankündigen: die Angelobung von elf neuen freiwilligen Mitgliedern. Mit dem Gelöbnis verbunden ist der Status als Mitglied mit aktivem und passivem Wahlrecht im Verein. Vorher muss jedoch hart dafür gearbeitet werden. Die Ausbildung zur/zum Rettungssanitäterin/Rettungssanitäter setzt viel Idealismus und Zeiteinsatz voraus. Nicht weniger als 260 Stunden dauert die fordernde Ausbildung. Davon werden 100 Stunden Theorie, meist an Wochenenden im Blockunterricht vermittelt. Zwischendurch 160 Stunden verpflichtende Mitfahrdienste im qualifizierten Rettungs- und Krankentransport als 3. Teammitglied im Rettungswagen. Die Dienstverrichtung wird beurteilt und dokumentiert durch einen Praxisanleiter. Rot-Kreuz Anwärter benötigen dafür unter Umständen bis zu 2 Jahren „Lehrzeit“ weil sich’s beruflich oder aus anderen Gründen nicht früher ausgeht. Die positiv absolvierte Prüfung berechtigt zum selbständigen Arbeiten als Rettungssanitäter/-in im Rettungsdienst. Dieses Ziel erreichten alle elf Angelobten der neuen und sehr willkommenen Mitglieder der „Haller Rettung“ die mit großem Beifall für diese Leistung von allen Besuchern der Festversammlung bedacht wurden.

Autor:

Cattani Bruno Toaba aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.