Die Kaffee-Meister lernten bei Rumer Cappuccino-Guru

Die österreichischen Meister Cem Korkmaz und Andjelko Belavic lernten bei Goran Huber (M).
  • Die österreichischen Meister Cem Korkmaz und Andjelko Belavic lernten bei Goran Huber (M).
  • Foto: Gabriele Klima
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

Von der Grundschulung zum Barista (Virtuose bei der Kaffeezubereitung) bis zum monatelangen harten Training für die österreichischen Staatsmeisterschaften stand Goran Huber seinen beiden Tiroler Kollegen Cem Korkmaz und Andjelko Belavic zur Seite.

TIROL (sf). Bei den österreichischen Meisterschaften vom 10. bis 13. April bei der Gastronomiemesse „Gast“ in Wien sicherten sich die beiden Tiroler Teilnehmer unangefochten das Siegerpodest. Cem Korkmaz, holte sich den österreichischen Barista-Meistertitel, Andjelko Belavic ist österreichischer Latte Art-Meister. „Beide haben wirklich sehr hart für diesen Erfolg trainiert“, freut sich Goran Huber.

Beide frisch gekürten Meister werden Österreich bei den kommenden Weltmeisterschaften vertreten. Bei den Vorbereitungen auf diese Großereignisse steht ihnen Goran Huber, selbst zweifacher WM-Teilnehmer und zweifacher Staatsmeister, selbstverständlich wieder mit seinem großen Fachwissen und seinem internationalen Erfahrungsschatz zur Seite. Im Rumer Ausbildungszentrum von Goran Huber stehen optimale Trainingsbedingungen zur Verfügung. Von der Kaffeeröstung bis zur Zubereitung und Präsentation stehen alle erforderlichen Maschinen, Tassen und Gefäße sowie jegliches Kaffeezubehör bereit.

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.