Massenkarambolage in Ampass

AMPASS. Am 07.09.2016 gegen 17:35 Uhr lenkte ein 67-jähriger Unterländer seinen Pkw auf der Inntalautobahn A12 Fahrtrichtung Osten. Da der Verkehr vor ihm ins Stocken kam, musste er abbremsen. Zur selben Zeit lenkte ein 53-jähriger dt. Techniker seinen Pkw unmittelbar dahinter, sah dabei, dass der Lenker vor ihm abbremste und leitete ebenfalls eine Bremsung ein. Auch ein unmittelbar nachkommender Pkw-Lenker musste sofort eine Vollbremsung einleiten, konnte einen Aufprall auf das Auto vor ihm jedoch nicht mehr verhindern. In weiterer Folge prallten noch weitere nachkommende Fahrzeuge von hinten auf, wobei letztlich fünf beschädigte Pkw ineinander verkeilt auf der Autobahn zum Stillstand kamen.
Bei diesem Unfall wurden zwei mitfahrende Personen vermutlich nur leicht verletzt, beide wurden mit der Rettung zur Untersuchung in das LKH Hall gebracht.

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.