Sport/Schwimmen
SU citynet Hall — bester Schwimmverein Tirols

9Bilder

Österreichische Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklasse, 15.-17. März 2019, Graz

Die besten heimischen Nachwuchsschwimmer und -schwimmerinnen waren bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften in der Nachwuchsklasse in Graz am Start. Die SU citynet Hall konnte mit Semjon Badergruber, Theresa Danzer, Lisa Ebster, Benjamin Fuchs, Miriam Langhofer, Jonas Messner, Daniel Nigg, Lukas Nigg und Sara Plattner ein Team mit einigen heißen Medaillenanwärtern stellen. Was die Mädels und Jungs dann letzten ablieferten, übertraf aber alle Erwartungen. Mit 13mal Edelmetall (5 Gold / 2 Silber / 6 Bronze) lagen die Haller im österreichweiten Medaillenranking auf Rang 9 und waren der beste Tiroler Verein.
Mit fünfmal Edelmetall war Miriam Langhofer die erfolgreichste Haller Teilnehmerin. Miriam schwamm zu Gold über 100m und 200m Schmetterling, sowie zu Silber über 100m Freistil und Bronze über 200m und 400m Freistil. Lisa Ebster ist über die Bruststrecken bei Österreichischen Meisterschaften nach wie vor ungeschlagen. Zwei überlegene Siege über 100m und 200m Brust mit jeweils neuen Tiroler Rekorden unterstreichen Lisas Klasse. Silber (400m Lagen) und Bronze (200m Lagen) komplettierten Lisas Medaillensatz. Daniel Nigg krönte sich über 200m Brust mit Tiroler Rekord zum österreichischen Meister in seiner Altersklasse und wurde Dritter über 100m Brust. Semjon Badergruber mischte auf den Rückenstrecken ganz vorne mit und wurde über 100m und 200m Rücken jeweils Dritter. Die Mädchenstaffeln erkämpften sich mit großem Teamgeist Rang 4 (4x50m Lagen) und Rang 6 (4x50m Freistil).

Flamingo Cup, 17. März 2019, Innsbruck

Komplimente über Komplimente regnete es am vergangenen Wochenende für die Sparte Synchronschwimmen der SU citynet Hall. Nicht nur die Mädchen im Wasser zeigten ausgezeichnete Figuren, sondern auch für die Ausrichtung des Flamingo Cup konnte das OK-Team unter der Leitung von Jana Petris nur Lob einheimsen. Von den ursprünglich 81 gemeldeten Mädchen waren letzlich 73 am Start. Dies dürfte ein neuer Teilnehmerrekord in der Geschichte des Flamingo Cups sein.
Von der SU citynet Hall nahmen 9 Synchro Girls in den Kategorien Flaminogo 2 und Flamingo 3 teil. Es galt jeweils vier vorgegebnene Figuren vorzuführen, die von den WertungsrichterInnen benotet wurden.
Flamingo 2 Gesamtwertung (23 Mädchen): 2. Johanna Kröll, 4. Emma Laimer, 5. Katharina Kröll, 8. Ella Matijasevic, 11. Anna Petris, 15. Emily Fürnholzer
Flamingo 3 Gesamtwertung (13 Mädchen): 3. Christina Schiemer, 4. Linett Buchberger, 13. Axinia Rettenbacher
In der Altersklassenwertung erreichten die Haller Mädchen folgende Platzierungen:
Kinder B (Jg 2009/2010): 3. Emma Laimer (F2), 5. Ella Matijasevic (F2), 6. Anna Petris (F2)
Kinder A (Jg 2007/2008): 1. Johanna Kröll (F2), 2. Katharina Kröll (F2), 1. Linett Buchberger (F3), 8. Axinia Rettenbacher (F3)
Schüler (Jg 2006 u. ä.): 2. Emily Fürnholzer (F2), 3. Christina Schiemer (F3)
In der Vereinswertung erreichten die Haller Synchronixen den tollen 2. Rang.

Tirol Cup 2, 24. März 2019, Innsbruck

Bei der 2. Station des Tirol Cups waren wieder mehr als 30 Aktive der SU citynet Hall am Start. Die weißen Haie, Delfine, Piranhas und Tridents konnten wieder etliche Bestzeiten erzielen. In der virtuellen Medaillenstatistk belegte das Haller Team mit 73 Medaillen (37 Gold / 21 Silber / 15 Bronze) Rang 2. Den Zwischenstand in der Cupwertung der Vereine führt die SU citynet Hall derzeit relativ überlegen an.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen