Gewichtheber-Bundesliga
WKG Bad Häring – RUM verliert gegen Titelfavorit AKH Vösendorf

WKG Bad Häring-Rum und Vösendorf
5Bilder
  • WKG Bad Häring-Rum und Vösendorf
  • Foto: WKG Bad Häring – RUM
  • hochgeladen von Michael Kendlbacher

Trotz starker Performance der Athleten des WKG Bad Häring-Rum hatten sie keine Chancen gegen den Titelfavoriten AKH Vösendorf und verlor 3:0.

RUM. Bei den kürzlich ausgetragenen Wettkampf in der Gewichtheber Bundesliga standen sich der WKG Bad Häring-Rum und AKH Vösendorf gegenüber. Mit einem starken Vorsprung von 110 Punkten siegten die Vösendorfer mit 3:0. Trotz der Niederlage, können die Sportler des WKG Bad Härign-Rum neue Erfolge feiern. Victoria Steiner absolvierte ihren Test für die Junioren-Weltmeisterschaft in 3 Wochen in Usbekistan mit Bravour. In der Kategorie  69 kg konnte sie mit 103 kg Stoßen / 105 kg Stoßen und 185 kg im Zweikampf insgesamt neun Tiroler Rekorde (Allgemeine Klasse, Unter-23, U-20) aufstellen. Mit 348,8 Punkten war Victoria die Stärkste der Tiroler Mannschaft. Ebenfalls einen neuen Tiroler Rekord konnte Armin Ritzer mit 151 kg im Stoßen erzielen. Im Reißen kam er auf 110 kg und steuert somit wertvolle 318,5 Punkte zum Mannschaftsrekord bei. Neue Bestleistungen stellte Britta Fürle mit 61 kg Reißen und 82 kg Stoßen auf. (286,2 Punkte) Solide Leistungen konnten Anna Lamparter (65 kg Reißen / 83 kg Stoßen – 324,4 Punkte) und Julian Heidenbauer (147 kg Reißen / 170 kg Stoßen – 345,1 Punkte) erzielen.

Nächster Wettkampf

Bereits in 2 Wochen findet der nächste Heimwettkampf gegen die steirische Mannschaft aus Bruck/mur statt. Hier geht es um den 3. Platz zwischen diesen beiden Mannschaften. Hoffentlich dann bereits vor Publikum.

Mehr dazu

Weitere Nachrichten finden Sie hier.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen