10.11.2016, 13:08 Uhr

Cognac & Biskotten Nr. 39 im Parkhotel Hall

Wann? 20.11.2016 16:00 Uhr

Wo? Parkhotel Hall, Thurnfeldgasse 1, 6060 Hall in Tirol AT
Hall in Tirol: Parkhotel Hall | Das weltweit einzigartige Literaturmagazin „Cognac & Biskotten“ erscheint seit 19 Jahren in Tirol und wechselt von Ausgabe zu Ausgabe sein Thema, sein Format und den Präsentationsort der jeweiligen Ausgabe.

Co & Bi - Ausgabe Nr. 39 wird nun als „Der literarische Türanhänger“ zum Thema „Unterwegs“ veröffentlicht. Ein Türklinkenschild (in 10 verschiedenen Varianten) avanciert also zum Trägermedium für Literatur (auch) über das Reisen.

Der passende Präsentationsort dafür ist klarerweise ein Hotel. Aber nicht irgendein Hotel, sondern das Parkhotel Hall in Tirol – „das“ Tiroler Literaturhotel, wo jährlich das fulminante Literaturfestival Sprachsalz stattfindet.

Die Präsentation dieser neuen Cognac & Biskotten - Ausgabe wird im Rahmen eines ca. 90-minütigen Lese-Rundgangs durch dieses elegant-gemütliche Hotel an einem Sonntag-Nachmittag stattfinden.

Beispielsweise nach Kaffee und Kuchen oder einem Aperitif werden die ZuschauerInnen von einem freundlichen Hotelmitarbeiter begrüßt und durch das nicht nur architektonisch interessante Gebäude begleitet.

An verschiedensten Haltestellen lesen un- und bekanntere SchriftstellerInnen (in mehr oder weniger inszenierter Form) ihre Texte über das „Unterwegssein“. Dazwischen sorgen drei musikalische Acts für den entsprechenden Reise-Soundtrack.

Sehr unterhaltsam, berührend und inspirierend wird sich dieser Spaziergang durch das Parkhotel gestalten. Gelesen wird allerdings an Orten, an denen die hervorragenden Lesungen von Sprachsalz nie stattfinden. Nämlich in Hotelzimmern, in der Küche oder z.B. im Wellnessbereich.

Setzen Sie sich also mit uns in Bewegung und kommen Sie am 20. November 2016 (Einlass: 16:00 Uhr) mit auf eine Reise durch das Parkhotel Hall in Tirol.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.