25.09.2014, 17:53 Uhr

Folk-Star aus Kanada im Blumenpark

Wann? 02.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Blumenpark Seidemann, 6176 Völs AT
Amanda Rheaume gastiert am 2. Oktober im Blumenpark Seidemann. (Foto: Kim Vincent)
Völs: Blumenpark Seidemann | Der kanadische Folk-Star Amanda Rheaume ist am Donnerstag, dem 2. Oktober ab 20 Uhr im Blumenpark Seidemann in Kematen/Völs zu Gast. Amanda Rheaume ist eine junge, energiegeladene Sängerin und Gitarristin, die sich stilistisch vor allem an der traditionellen nordamerikanischen Folk-Musik orientiert, also an Folk, Country und einer Prise Blues. Ausgedehnte Tourneen führten sie bereits durch zahlreiche Städte Nordamerikas und Europas bis hin zu den Faröer Inseln oder Zentralamerika. Durch jährlich ca.160 Konzerte verfügt sie bereits über enorme Bühnenerfahrungen als Musikerin und Entertainerin. Bereits mit 15 Jahren begann sie inspiriert durch die zweite Generation von Liedschreiberinnen Nordamerikas („Girls with guitars“) wie Ani DiFranco and Alanis Morissette erste Songs zu schreiben. Als 16Jährige stand sie schon mit den Indigo Girls und Sarah McLachlan gemeinsam auf der Bühne. Kürzlich hat die junge Songschreiberin ihr Album „Keep A Fire“ veröffentlicht, welches in der Musikpresse Kanadas ein lebhaftes Echo gefunden hatte. Es ist eine Hommage an ihre Familie, deren interessante Geschichte sie zurückverfolgte (ihr Ur-Ur-Großvater z.B. ist einer der Gründerväter Manitobas!), in Worte und Noten packte und auf „Keep A Fire“ verewigte. Dieser Tage erhielt das Album die JUNO Award-Nominierung – ein begehrter kanadischer Preis für innovative, traditionelle Folkmusik. In Völs tritt sie im Trio-Besetzung auf: Amanda Rheaume – Gitarre, Gesang; Fraser Holmes – E-Gitarre und MJ Dandeneau – Kontrabass, die auch schon zusammen mit Oh my Darling & Sarah McDougall zu erleben war.
Die Glashausarena im Blumenpark Seidemann ist neben bekannten Locations in Wien und Linz eine von nur drei Stationen der Sängerin auf der Europa-Tournee.
Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse im Blumenpark Seidemann (zwischen Völs und Kematen an der Landesstraße)
Nähere Infos: http://www.amandarheaume.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.