29.10.2017, 18:27 Uhr

Briefkasten in Rum mit Böller gesprengt

Österreichischer Polizeiwagen
RUM. In der Nacht zum 29.10.2017 beschädigten bisher unbekannte Täter einen beim M-Preis in Rum aufgestellten Briefkasten, indem sie einen pyrotechnischen Gegenstand (Böller) im Briefkasten zur Explosion brachten. Der Briefkasten wurde aufgerissen und die darin befindlichen Briefe teilweise verbrannt. Reste des Böllers konnten von der Polizei sichergestellt werden.
Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Rum (TelNr.: 059133 / 7121) oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.