21.05.2017, 11:41 Uhr

DIE SALINENMUSIK HALL "ROCKTE" DAS KURHAUS

Robert Brunner, Nadine Beiler und die Salinenmusik Hall i.T.
Am 19. Mai 2017 sorgte die Salinenmusik Hall i.T. bei Ihrem Frühjahrskonzert im Kurhaus ordentlich für Stimmung.
Traditionelle Rhythmen, wie der Marsch „Einzug der Gladiatoren“ von Julius Fucik, und bekannte Melodien von Toto, Nena und Phil Collins begeisterten dabei das Publikum.
Als Highlight des Abends sang Nadine Beiler, begleitet von der Salinenmusik, u.a. „I’m so exicted“ von den Pointer Sisters. Ihre wunderbare Stimme und tolle Performance fügte sich dabei harmonisch zu den Klängen der Salinenmusik.

Alles in allem ein musikalisch außergewöhnlicher Abend, der mit tosendem Applaus und Standing Ovations endete.
Gratulation der Salinenmusik unter der Leitung ihres jungen Kapellmeisters Robert Brunner für dieses gelungene Frühjahrskonzert!

Große Bewunderung und regen Anklang fanden an diesem Abend auch die liebevoll von den Musikern und Angehörigen der Salinenjugend zubereiteten kleinen kulinarischen Köstlichkeiten, mit denen sich die Zuhörer vor und nach dem Konzert, sowie in der Pause, stärken durften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.