11.06.2017, 00:00 Uhr

Sonnenpark Lans ausgezeichnet

Stolz präsentiert Prim. Harald Meller (Bildmitte) den österreichischen BGF-Preis. (Foto: TGK)
LANS. Tirols Betriebe können und sollen Gesundheit fördern: Das ist das Ziel der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) der Tiroler Gebietskrankenkasse. Bereits 15 Tiroler Betriebe tragen das Gütesiegel für Top-Gesundheitsförderung, darunter auch der Sonnenpark Lans (auch als Burnout-Klinik bekannt), der außerdem mit mit dem österreichischen BGF-Preis ausgezeichnet wurde.
Für den Sonnenpark Lans als Reha-Zentrum im Bereich psychosoziale Gesundheit ist die Mitarbeitervorsorge ebenfalls ein wichtiger Schwerpunkt. Prim. Harald Meller: „Gerade in psychosozialen Tätigkeitsfeldern besteht durch Resonanzphänomene hoher Bedarf an mitarbeiterorientierten Maßnahmen. Hervorzuheben dabei sind ausreichende und besonders konfigurierte Team- und Besprechungszeiten. Die psychische Gesundheit der Mitarbeiter wird dadurch gefestigt – und davon profitieren wiederum unsere KlientInnen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.