24.07.2017, 09:42 Uhr

Philipp Brugger ist nicht zu schlagen

Der Sistranser Philipp Brugger (26) gewann den Obergurgler Bergmarathon. (Foto: Obergurgler Trailrun)
SISTRANS. Nach dem Stubaier Ultratrail hat der Sistranser Philipp
Brugger (26) nun auch den Obergurgler Bergmarathon gewonnen. Auf einer
äußerst selektiven, schwierigen Strecke war Philipp nach 42,1 Kilometern, je
3.000 Höhenmeter bergauf und bergab, in 5.37,30 Stunden vor dem deutschen
Basti Lexa erfolgreich.

Das durch die Obergurgler Trailrunner perfekt organisierte Rennen führte
über das Ramolhaus, Langtalereckhütte über die Hohe Mut bis zum Gurgler
Ferner auf 3.000 Meter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.