Philipp Brugger

Beiträge zum Thema Philipp Brugger

Sport
Tolles Rennen, unvergleichliche Aussichten und ein Stockerlplatz für Philipp Brugger!
3 Bilder

Skibergsteigen
Stockerlplatz für Philipp Brugger

Erstmalig konnte sich Philipp Brugger (27) bei der prestigeprächtigen Serie eines Rennens im Schweizer Cup auf einem Stockerlplatz platzieren. Auf der Klewenalp, bestehend aus 1.400 Höhenmetern mit 4 Aufstiegen und 1.300 Höhenmetern mit drei Abfahrten lief der Sistranser hinter den Schweizer Nationalteamathleten Iwan Arnold und Arno Lietha mit 1.41,53 Stunden auf dem dritten Platz. „Toll organisiertes Rennen, ein dritter Platz und mit dem Ambiente des darunterliegenden Vierwaldstättersees war...

  • 22.02.19
Sport
Solo zum Streckenrekord: Philipp Brugger aus Sistrans ist derzeit mit Höchstgeschwindigkeit unterwegs.
3 Bilder

Speckjagern
Siegesserie von Philipp Brugger geht weiter

Die Generalprobe für die WWMG 2020 (WinterWorldMasterGames) ist dem OK-Team des SV Sistrans geglückt. 2020 werden auf der selektiven Strecke von der Talstation zur Bergstation des Patscherkofel die WeltmeisterInnen in den verschiedenen Altersklassen im reinen Aufstieg der Skitourenrennsportler ermittelt. Das "Speckjagern"-Rennen am vergangenen Samstag brachte trotz widriger Bedingungen einen neuen Streckenrekord: Lokalmatador Philipp Brugger konnte nach den Siegen in See und in der Axamer...

  • 04.02.19
Sport
Im Gleichschritt zum gemeinsamen Sieg: Philipp Brugger (li.) und Daniel Wildauer

TM Vertical
Ex ae­quo-Sieg bei den Skibergsteigern

Trotz widriger Verhältnisse wurde die Tiroler Meisterschaft im reinen Aufstieg der Skitouren-Rennsportler im Rahmen der Oberland-Tourencupserie vom SC See und der örtlichen Bergrettung perfekt durchgeführt. Erstmals gab es einen Exaequosieg! Der Sistranser Philipp Brugger (27) und der Zillertaler Daniel Wildauer (24) puschten sich gegenseitig zu einem neuen Streckenrekord, um letztlich im Gleichschritt die Ziellinie zu überschreiten. Für die 4,7 Kilometer lange Strecke mit 755 Höhenmetern...

  • 09.01.19
Sport
Philipp Brugger hatte allen Grund zum Jubeln: Im dritten Anlauf feierte er einen klaren Sieg!
3 Bilder

Premiere: Philpp Brugger siegt auf der Seegrube
Starke Leistung des Sistranser Bergläufers bei der "Seegruben-Vertical"!

Am vergangenen Samstag fand zum dritten Mal das spektakuläre "Seegruben-Vertical" von der Hungerburg über die Lifttrasse zur Bergstation Seegrube statt.  1.045 Höhenmeter auf 3,6 Kilometer waren dabei zu bewältigen. Nach einem zweiten Platz 2016, einem fünften 2017 konnte sich der gebürtige Sistranser und Wahl-Innsbrucker Philipp Brugger beim dritten Versuch durchsetzen. Der 27-Jährige entschied das Rennen mit 37.46 Minuten klar vor dem Italiener Daniele Felicetti (38.41) für sich. Ganz stark...

  • 27.09.18
Sport
Philipp Brugger aus Sistrans siegte auch heuer beim Ötztalmarathon und pulverisierte dabei den Streckenrekord!

Ötztaler Gletschermarathon: Brugger verteidigt Titel!

Bergläufer aus Sistrans zeigte bei der Extremprüfung einmal mehr seine Klasse! Minus 3 Grad am Ramolhaus auf 3000 Meter Höhe, teilweise leichtes Nieseln und dementsprechend rutschiges Terrain konnten Philipp Brugger beim 2. Ötztaler Gletschermarathon nicht bremsen. "Das kühle Wetter liegt mir ohnehin besser als warme Temperaturen, daher waren das bis auf die teilweise glatten Steine für mich perfekte Verhältnisse," so der Sistranser nach seinem neuerlichen Sieg beim 2. Ötztaler...

  • 14.07.18
Lokales
Filmdreharbeiten für "Everest 1978": Philipp Brugger (mitte), flankiert von Simon Messner (li.) und Francesco Cazzanelli)
7 Bilder

"Mount Everest – der letzte Schritt": Philipp Brugger spielt Peter Habeler

... und Simon Messner schlüpft in die Rolle seines Vaters Reinhold! Ausstrahlungstermin des Films: Dienstag, 8. Mai um 20.15 Uhr, ServusTV! Philipp Brugger (26) aus Sistrans kennt man seit mehr als 15 Jahren als begeisterten Bergleistungssportler, der sowohl nationale als auch internationale Erfolge erzielen konnte. So verbuchte er am Wochenende beim international topbesetzen "Trentapassi Skyrace" (extrem steiler Berglauf, 3,5 Kilometer, 1.050 HM) im einer Zeit von knapp 43 Minuten einen...

  • 07.05.18
Sport
Philipp Brugger

Philipp Brugger startet erfolgreich in die Skitouren-Rennsaison

SISTRANS. Sehr erfolgreich startete Bergsportprofi Philipp Brugger (26, SV Sistrans) in die Skitouren-Rennsaison. Nach einem Sieg zum Auftakt des Oberlandcup in See erzielte er zwei dritte Plätze bei weiteren Aufstiegsrennen. Kürzlich in Schöneben (Südtirol), am vergangenen Wochenende bei dem stark besetzten Stubnerkogel-Vertical (640 HM, 3,5 KM). Hinter dem Salzburger Alexander Brandner (30.46 Minuten) und dem deutschen Nationalteamathleten Sepp Huber war Philipp mit 31.07 auf den dritten...

  • 29.01.18
Sport

Philipp Brugger 2. beim Berglauf

SISTRANS. Einen äußerst erfolgreichen Saisonabschluss konnte Bergsportprofi Philipp Brugger (26, Sistrans) verbuchen. Beim "Beinhoat-Vertical Dorfgastein" (extrem steiler Berglauf, 3,3 Kilometer/1.200 Höhenmeter, 170 Teilnehmer) platzierte sich Philipp hinter dem Salzburger Alexander Brandner mit 43.56 Minuten auf Platz 2! Auf 1.200 Höhenmeter benötigte Philipp pro 100 Höhenmeter 3 Minuten 50 Sekunden!

  • 16.10.17
Sport
Der Sistranser Philipp Brugger (26) gewann den Obergurgler Bergmarathon.

Philipp Brugger ist nicht zu schlagen

SISTRANS. Nach dem Stubaier Ultratrail hat der Sistranser Philipp Brugger (26) nun auch den Obergurgler Bergmarathon gewonnen. Auf einer äußerst selektiven, schwierigen Strecke war Philipp nach 42,1 Kilometern, je 3.000 Höhenmeter bergauf und bergab, in 5.37,30 Stunden vor dem deutschen Basti Lexa erfolgreich. Das durch die Obergurgler Trailrunner perfekt organisierte Rennen führte über das Ramolhaus, Langtalereckhütte über die Hohe Mut bis zum Gurgler Ferner auf 3.000 Meter.

  • 24.07.17
Sport

Philipp Brugger lief in die Weltklasse

SISTRANS. Beim ersten Rennen der World Tour Vertical (extrem steile Bergläufe) am malerischen Isolosee konnte sich der Sistranser Philipp Brugger (26) erstmals mit einem Top-10-Platz mitten in der Weltklasse platzieren. Philipp brillierte nach 3,5 Kilometer und knapp 1.200 Höhenmeter mit 42.05 Minuten auf dem sechsten Platz! Der Sieg blieb mit David Magnini in Italien. Für Philipp ging es von Italien direkt weiter nach Chamonix (F), wo er im Montblanc-Massiv kombinierte Trainingseinheiten aus...

  • 08.05.17
Sport
Philipp Brugger beim Zieleinlauf

Philipp Brugger als erfolgreichster Speckjäger

Skitourenrennen am Patscherkofel ALDRANS/SISTRANS. Zum neunten mal veranstaltenen der SV Sistrans und RC Aldrans das traditionsreiche Skitouren-Aufstiegsrennen Speckjagern von der Talstation des Olex-Sesselliftes zum Patscherkofel-Schutzhaus mit der Unterstützung der Bezirksblätter Tirol. Den Sieg heimste erwartungsgemäß Lokalmatador Philipp Brugger mit 36.40 Minuten ein, bei den Damen war die Achenseerin Kathrin Schweinberger mit 50.24 Mintuen erfolgreich. üjjZahlreiche Hobbyathleten aus...

  • 13.03.17
Sport
Philipp Brugger setzte sich in beeindruckender Kulisse hervorragend in Szene und lief auf den zweiten Platz!

Starke Leistungen der TirolerInnen beim "Heimlauf"

Toller Berlaufsport zum Saisonabschluss bei "Seegrube Vertical" Seegrube Vertical war (nach dem Dolomitenman mit dem Teil Berglauf) wohl Tirols wichtigstes Berglaufevent im zu Ende gehenden Sportjahr. Entsprechend war die Beteiligung: 186 SportlerInnen mit starken LäuferInnen aus Österreich, Italien und Deutschland waren vertreten. Den Sieg holte sich der Südtiroler David Thöni in 36.53,2 Sekunden (3,6 Kilometer, 1.043 Höhenmeter). Bei den Damen setzte sich Johanna Erhart (Nationalteam...

  • 16.11.16
  •  1
Sport
Philipp Brugger gab bergauf Vollgas

Zwei Sistranser bei Seegrube-Vertical erfolgreich

SISTRANS/INNSBRUCK. Zum Finale der Berglaufsaison holte sich Bergsport-Spezialist Philipp Brugger (25) auf einer seiner Lieblings-Trainingsstrecken nochmals einen Stockerlplatz (2.). Beim steilen „Sportler“-Seegruben-Vertical (1.046 Höhenmeter, 3,6 Kilometer) von der Hungerburg zur Bergstation Seegrube musste er sich nur knapp dem Südtiroler David Thöni geschlagen geben. Philipps Zeit: 37.19 Minuten, das ist ein Schnitt von 3 Minuten, 31 Sekunden pro 100 Höhenmeter. Nicht die einzige...

  • 31.10.16
Sport
Philipp Brugger aus Sistrans war beim Ultratrail in Schwarzach eine Klasse für sich und siegte überlegen!
3 Bilder

Großartiger Erfolg für Philipp Brugger

Beim Ultratrail Schwarzach (47 Kilometer, 2.800 Höhenmeter) im salzburgerischen Pongau konnte Philipp Brugger (25, SV Sistrans/Team Salomon) einen großartigen Erfolg feiern. Vor zwei Wochen noch für 8 Tage in Norwegen auf Tourenskiern stehend (Filmaufnahmen für seinen Sponsor), schaffte er den Übergang zum Lauf glänzend. Er gewann überlegen nach 4.36,20 Stunden mit 8 Minuten Vorsprung auf Thomas Farbmacher (Hopfgarten).

  • 30.05.16
Sport

Philipp Brugger qualifiziert sich für Weltcup

SISTRANS. Nach dem 5. Platz bei der Staatsmeisterschaft Indivdual am Hochkönig und einem 3. Platz beim traditionellen Rofanaufstieg am vergangenen Freitag bestätigte Skibergsteiger Philipp Brugger (24, SV Sistrans) seine aufsteigende Form. Der Lohn: erstmalig in dieser wurde er in das Nationalteam für das nächste Weltcuprennen in Tanscavallo (I) einberufen.

  • 16.02.16
Sport
Die Elite der österreichischen Skibergsteiger nahm das "Speckjagern" in Mutters in Angriff.
40 Bilder

Österreichs schnellste Aufsteiger

Tolle Leistungen bei den Staatsmeisterschaften der Skibergsteiger im Muttereralmpark! Wenn sich anderswo die Pisten in sattem Grün präsentieren, steht der Muttereralmpark für Skirennen aller Art zur Verfügung. So geschehen am Samstagabend bei den österreichschen Meisterschaften der Skibergsteiger in der Disziplin Vertical, die ursprünglich am Patscherkofel stattfinden hätten sollen. Das Team der Muttereralmbahnen sprang nach der dortigen Absage unverzüglich ein und sorgte mit den Organisatoren...

  • 09.01.16
Sport
Philipp Brugger blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und will auch in dieser Saison hoch hinaus!

Philipp Brugger und sein erfolgreichstes Jahr

Skibergsteiger aus Sistrans war im Jahr 2015 bei vielen Rennen vorne dabei und stand auch ganz oben am Stockerl! 2015 war für den Ausdauersportler Philipp Brugger (24) das bisher erfolgreichste Jahr. Bei rund 15 Rennen im In- und Ausland errang er sechs Siege und zwei weitere Stockerlplätze. Die Erfolge sind gleichermaßen auf den Laufsport mit Bergläufen und Trailruns als auch dem Skibergsteigen im Winter aufgeteilt. Die alpinistische Komponente kommt bei ihm ebenfalls nicht zu kurz, mehrere...

  • 03.01.16
Sport

Philipp Brugger bester Österreicher bei Berglauf

Die Sistranser radeln und laufen erfolgreich, beinahe schon Wochenende für Wochenende. Philipp Brugger ist beim 19. Katrin-Berglauf in Bad Ischl (4,5 Kilometer, 945 Höhenmeter) als bester Österreicher mit 36.10 Minuten hinter Njoroge Francis-Maina und Michieka Paul-Maticha (beide Kenia) auf den dritten Platz gelaufen. Beim Glocknerkönig der Rennradler über 27 Kilometer und 1.694 Höhenmeter konnten sich die Sistranser mit dem schnellen Vizebürgermeister Hannes Piegger, Thomas Raitmair,...

  • 16.06.15
Sport

Philipp Brugger startet in Laufsaison

Einen Auftakt nach Maß erwischte Philipp Brugger (23, SV Sistrans) in die Laufsaison: beim Schwarzach Ultra-Trail (47 Kilometer, 2800 Höhenmeter) konnte er sich hinter Benjamin Bublak (CZ) mit dem Salzburger Markus Stock nach 4.41,49 Stunden auf Platz 2 platzieren!

  • 08.06.15
Sport
2 Bilder

Streckenrekord durch Philipp Brugger

Zum siebtenmal und erstmals seit 2002 haben der SV Sistrans und RC Aldrans gemeinsam wieder das Skitouren-Aufstiegsrennen „Speckjagern“ auf den Patscherkofel (3,5 KM, 980 HM) ausgetragen. Trotz widrigster Verhältnisse (beim Start Schneefall, im Ziel tobte ein Schneesturm) lief das Rennen problemlos ab. Dabei wurde der alte Streckenrekord durch Lokalmatador Philipp Brugger um fast 2 Minuten auf 36.07 Minuten verbessert. Überhaupt war es der Tag der Sistranser: Richard Obendorfer als Zweiter...

  • 09.03.15
Sport
3 Bilder

Skitourenrennen "Speckjagern" am Patscherkofel

Nachdem das traditionelle Skitourenrennen von der Talstation an der Römerstraße zum Schutzhaus des Patscherkofel von 1997 – 2002 sechsmal durchgeführt wurde, „schlief“ es danach ein. Auf Grund u. a. auch vieler Anfragen hat sich der SV Sistrans/Ski und der RC (Radclub) Aldrans, entschlossen, das Rennen am 5. März mit Start 18 Uhr wieder ins Leben zu rufen. Das Rennen ist „breit“ ausgelegt, d. h. nicht nur die Erstplatzierten erhalten wertvolle Preise, sondern auch die Mittelplatzierten und...

  • 06.02.15
Sport

Sistranser Skibergsteiger Philipp Brugger zeigt auf

Sistrans/Maurach/Kals. Immer besser in Form kommt der Sistranser Skibergsteiger Philipp Brugger. Beim Rofanaufstieg (6 Kilometer/1.000 Höhenmeter) verfehlte er mit einer Laufzeit von 39.27,60 Minuten nur um elf Sekunden einen Stockerlplatz, somit Vierter! Sieger mit neuem Streckenrekord der Ötztaler Armin Neurauter (37.15,40), 2. Andi Ringhofer (Stmk.), 3. Johannes Walder (Kartitsch), Platz 5 errang ein weiterer Sistranser: Richard Obendorfer (40.37,30). Zwei Tage später gewann Philipp in Kals...

  • 12.01.15
  •  1
Sport

Aufsteiger der Woche

Beim traditionellen Nachtaufstieg für Skibergsteiger in Vals/Jochtal (Südtirol) über 3,5 Kilometer klassierte sich Philipp Brugger aus Sistrans auf dem 4. Platz!

  • 04.01.15
Sport
2 Bilder

Philipp Brugger siegt beim Zugspitz-Lauf

Philipp Brugger (23, SV Sistrans) feierte bei einem der schwersten Bergläufe der Alpen, dem Zugpsitz-Berglauf, mit Thomas Kühlmann (D) einen ex-aquo-Sieg. Bei schwierigsten Bedingungen (unten Matsch, ab 1.800 Meter Schnee) und einer verkürzten Strecke (14,8 KM mit 1.700 HM/200 HM bergab) finishte Philipp mit 1.48.49,5 Stunden. Kühlmann und Philipp duellierten sich während des gesamten Rennens und beschlossen 500 Meter vor dem Ziel, sich den Sieg zu "teilen". Ein weiteres Highlight in...

  • 27.08.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.