Geopark Karnische Alpen
Neuer Geotrail bietet Aussicht und Vielfalt

Freiwillige Helfer unterstützten den Geopark um Leiterin Gerlinde Krawanja-Ortner beim Aufbau der Panoramaplätze.
3Bilder
  • Freiwillige Helfer unterstützten den Geopark um Leiterin Gerlinde Krawanja-Ortner beim Aufbau der Panoramaplätze.
  • Foto: Geopark Karnische Alpen
  • hochgeladen von Peter Michael Kowal

Am neuen Geotrail Findenig – Passo di Lanza entstanden drei Rastplätze. Diese stellte Geopark-Leiterin Gerlinde Krawanja-Ortner im Zuge einer Wanderung vor.

KARNISCHE ALPEN. Innerhalb der Karnischen Alpen eröffnen sich entlang des neuen Geotrails Findenig – Passo di Lanza die schönsten Panoramen. Auf Initiative des Geoparks Karnische Alpen entstanden im Herbst des Vorjahrs an den prächtigsten Aussichtsplätzen drei Rastplätze.

Zeugnisse des Ersten Weltkriegs

Gerlinde Krawanja-Ortner stellte diese Rastplätze Ende Juli im Zuge einer Wanderung vor. Zwischen Straniger Alm und Lodintörl machte die Geopark-Leiterin auf die europaweit einzigartige Geologie und auf außergewöhnliche Fossilsteine aufmerksam. Auch historisch und botanisch ist dieses Gebiet eine Wanderung wert. Die Blumenpracht an der Südflanke des Findenig ist jener im Almgebiet Mussen ebenbürtig. Zudem finden sich Zeugnisse des Ersten Weltkrieges auf Schritt und Tritt.

Adler und Weißkopfgeier

Den letzten Höhepunkt an diesem erlebnisreichen Tag boten die vielen über dem Findenig kreisenden Greifvögel, die von der Wandergruppe mutig als Adler und Weißkopfgeier eingestuft wurden. „Kaum ein anderer Geotrail bietet derart vielfältige Naturerlebnisse“, ist Krawanja-Ortner stolz. Die nächste geführte historisch-geologische Wanderung findet am 2. September statt. Informationen: www.geopark-karnische-alpen.at

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen