21.01.2018, 19:17 Uhr

Waldbrand im Gitschtal schnell unter Kontrolle

80 Kameraden konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen (Foto: Pixabay)

Fünf Feuerwehren mussten heute Nachmittag wegen eines Waldbrandes in St. Lorenzen ausrücken.

ST. LORENZEN/GITSCHTAL. Warum heute Nachmittag ein Waldboden in St. Lorenzen im Gitschtal zu brennen begann, ist noch unklar. Ein Autofahrer entdeckte das Feuer von der B 87 aus und verständigte die Einsatzkräfte. Sofort waren die Feuerwehren St. Lorenzen, Jadersdorf, Lassendorf, Weißbriach und Hermagor zur Stelle. Acht Fahrzeuge und 80 Kameraden waren im Einsatz und konnten den Brand auf ca. 80 Quadratmeter löschen. Verletzt wurde niemand.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.