Manner-Villa
Bäume mag man eben, oder nicht?

Ist dieser markierte Baum vom Borkenkäfer befallen? Laut Bauherrn Michael Kuenburg sollen nur kranke Bäume entfernt werden.
7Bilder
  • Ist dieser markierte Baum vom Borkenkäfer befallen? Laut Bauherrn Michael Kuenburg sollen nur kranke Bäume entfernt werden.
  • Foto: Michael J. Payer
  • hochgeladen von Michael J. Payer

Die Manner-Villa wird zur Luxusimmobilie umgebaut. Werden dafür wirklich gesunde Bäume "geopfert"? Der Bauherr dementiert.

WIEN/HERNALS/NEUWALDEGG. Die Klampfelberggasse 2-4 ist ein gutes Pflaster. Nicht umsonst wohnte hier bis zu seinem Tod 2017 auch Carl Manner. Der letzte Erbe des Schnitten-Imperiums soll nur wenige Räume der Villa in Neuwaldegg genutzt haben. Das wird sich mit dem Umbau zur Parkvilla ändern.

Was hältst Du vom Umbau der Manner-Villa?

Mindestens zehn Wohneinheiten für Wohlhabende soll das Projekt hervorbringen – eine Tiefgarage inklusive. Das jetzt mystisch wirkende, über hundert Jahre alte Anwesen, umringt von fast ebenso alten Bäumen, soll ins 21. Jahrhundert geholt werden. Dafür braucht es Platz – Bäume sollen (krankheitsbedingt) weichen.

Kahlschlag befürchtet

Genau hier sieht die Initiative Baumschutz die Gefahr: "Eine Genehmigung der beantragten 38 Baumfällungen würde unserer Ansicht nach in eklatantem Widerspruch zu den Schutzbestimmungen des Wiener Baumschutzgesetzes stehen." Die Beantragung wurde vom Magistratischen Bezirksamt bestätigt (liegt der bz vor).

Noch ist die Manner-Villa von Bäumen umringt.
  • Noch ist die Manner-Villa von Bäumen umringt.
  • Foto: Michael J. Payer
  • hochgeladen von Michael J. Payer

Helmut Bednar vom Baumschutz Hernals: "Es handelt sich um gesunde, vitale Bäume. Uns ist kein Umstand bekannt, der einen solchen Kahlschlag rechtfertigen würde. Auch den Bau einer Tiefgarage sieht die Initiative als Bedrohung für Bäume und deren Wurzelwerk.

38 Baumentfernungen beantragt

Mit den Vorwürfen konfrontiert, weist Bauherr Michael Kuenburg jeglichen "möglichen Baummord" zurück: "Es gibt einen Bescheid von der MA 42, dass am Gelände der Manner-Villa 14 Bäume und am Gelände dahinter drei vom Borkenkäfer befallen sind. Diese sollen so schnell als möglich entfernt werden." Die vom Magistratischen Bezirksamt beantragten 38 Baumentfernungen weist Kuenburg als "totalen Blödsinn" zurück. "Wir haben nicht vor, mehr Bäume zu fällen als unbedingt notwendig", versichert Kuenburg. Wenn weitere, einzelne Bäume entfernt werden müssten, dann sei dies "auf die natürliche Lebenszeit" zurückzuführen.

Bezüglich der "drohenden Gefahr" durch die Tiefgarage sagt der Inhaber der Firma K&K Immobilien: "Die Tiefgarage hat mit den Bäumen überhaupt nichts zu tun. Kein einziger ist davon betroffen." Kuenburg versichert: "Mit uns kann jeder sprechen, wir haben keine Geheimnisse. Wir versuchen, alles Historische an der Villa zu erhalten und lassen Altes sogar nachbauen."

Bis zu 100 Jahre alte Bäume wurden schon gefällt.
  • Bis zu 100 Jahre alte Bäume wurden schon gefällt.
  • Foto: Ute Rom
  • hochgeladen von Michael J. Payer

Baumfällungen haben bereits begonnen

Die ersten Baumriesen wurden schon gefällt. Für die Initiative Baumschutz Hernals "völlig überraschend". Sprecher Helmut Bednar: "Obwohl diese Genehmigung noch nicht vorliegt, wurde nun diese Woche mit den Fällungen begonnen. Laut dem Bauherrn wäre das aufgrund eines Borkenkäferbefalls notwendig, ein entsprechender Bescheid der MA 42-Wiener Stadtgärten) würde vorliegen. Mehr als ein Dutzend der bis zu 100 Jahre alten Bäumen wurde bereits umgeschnitten."

Besorgt fügt Bednar an: "Wir haben darauf gedrängt, dass der Gesundheitszustand der Bäume von unabhängigen Experten begutachtet wird. Das scheint aber weder vom Bauherrn noch von den Wiener Stadtgärten gewollt zu sein. Die mutmaßlichen Gutachten wurden uns trotz eindeutiger Rechtslage vorenthalten. Bei den nun gefällten Bäumen sind keine Anzeichen von Borkenkäferbefall erkennbar. Man muss von gesundem Baumbestand ausgehen."

Mit Ende des Jahres soll der zweijährige Umbau der nicht denkmalgeschützten Manner-Villa starten.

Das könnte Dich auch interessieren:

Anrainer wollen Villa-Fassade retten

8 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen