Rauchender Schlot: Bürgerliste MIT fordert Adaptierungen bei Heizwerk!

Bild vom 04. Oktober 2018
3Bilder
  • Bild vom 04. Oktober 2018
  • Foto: Liste MIT
  • hochgeladen von Lukas Leitner

Die Heizsaison hat begonnen und seit geraumer Zeit werden nun Anrainerinnen und Anrainer des Heizwerkes in der Traismaurer Siedlung, im angrenzenden Kleingartenverein sowie im Kindergarten-Areal durch einen pechschwarz rauchenden und stinkenden Heizschlot beeinträchtigt. Viele Anrainer haben sich mit dieser Beschwerde bereits an die Bürgerliste MIT gewendet und berichten auch von beißendem Geruch, der ein Lüften von in der Nähe befindlichen Wohnungen oder Wäsche-Aufhängen im Freien unmöglich macht. "Es wird Zeit, dass die Betreiber des Heizwerkes endlich ihre Einstellungsschwierigkeiten in den Griff bekommen. Leider handelt es sich hier keineswegs um Einzelfälle, der pechschwarz rauchende Schlot ist mittlerweile an der Tagesordnung!", erklärt MIT-Gemeinderat Günther Brunnthaler.

Als Erinnerung: Die Bürgerliste MIT war als einzige Gemeinderatsfraktion gegen das Heizwerk an diesem Standort mitten in unserer Siedlung. Und das aus gutem Grund, wie man sieht. Aus Sicht der Bürgerliste MIT gäbe es für die Heizung und Wärmeversorgung der öffentlichen Gebäude auch genug andere und vor allem wirtschaftlich vernünftigere Alternativen, etwa
• Photovoltaik gekoppelt mit Wärmepumpen oder
• einen sauberen und wartungsfreien Gasanschluss, jedoch
• vor allem eine rasche Sanierung und Dämmung der Gebäudehüllen der öffentlichen Gebäude, die nämlich eine unmittelbare Auswirkung auf die Energiekosten hätte.

"Wir fordern jedenfalls dringend Adaptierungen beim Heizwerk, um derartige Belästigungen der angrenzenden Bewohner zu vermeiden!", so Brunnthaler abschließend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen