Rohrendorf muss sich mit 1:2 geschlagen geben

Am Boden: der gefoulte Peter Orosz der Moser Boys Rohrendorf
  • Am Boden: der gefoulte Peter Orosz der Moser Boys Rohrendorf
  • Foto: Kirschbaum
  • hochgeladen von Doris Necker

ROHRENDORF. Die Moser Boys haben durch diese Heimniederlage den Anschluss an die Tabellenspitze versäumt. Durch einen Sieg wären die Rohrendorfer an den 2. Tabellenplatz gestürmt. Rohrendorf versuchte von Beginn an das Kommando zu übernehmen. Die Gäste gingen in der 39 Minute durch Dominik Kammerhofer in Führung. Doch schon nach sechs Minuten konnte Nikolaus Vogl den Ausgleich für die Moser Boys erzielen.
Die zweite Hälfte verlief ähnlich. Beide Mannschaften hatten ihre Torchancen, ließen die aber aus. Durch einen Konter, drückte der Einwechselspieler von Seitentetten, Kevin Schörghuber den Ball zur 1:2 Führung über die Linie. Rohrendorf erhöhte das Tempo. Vielleicht hätte es den Ausgleich gegeben, wenn der Schiri den klaren Elfmeter gepfiffen hätte. Peter Orosz wurde im Strafraum gefoult. So konnte Seitenstetten mit drei Punkte heimfahren.

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.