20.11.2016, 20:28 Uhr

Philipp Rafetseder ist Mister Austria 2016

Fabian Kitzwenger musste den Titel an Philipp Rafetseder abgeben.
Philipp Rafetseder konnte sich gegen 29 Mitstreiter durchsetzen und wurde zum Mister Austria 2016.

Um 22 Uhr war das Ergebnis bekannt. Moderator Alfons Haider verkündete das Ergebnis. Das PUblikum feierte den frisch gebackenen Mister Austria Philipp Rafetseder mit Standing Ovations. "Ich bin sprachlos", kommentiert Rafetseder. Kurz darauf wurde der neue Mister von Mister Austria Fabian Kitzwenger gekürt.

Den Titel Vize Mister Austria holte sich Marc Sixt. Der 23-jährige Vize Mister Steiermark schaffte es wie bereits erwartet ganz nach vorne. Der 22-jährige Oberösterreicher und auch 3. Mister Oberösterreich 2016, Julian Litzlbauer, sicherte sich den dritten Platz.

Die VIP-Gäste und Jury-Mitglieder waren Maren Gilzer, Eventprofi Clemens Trischler, Opernsängerin Birgit Sarata, sowie das amtierende Mister & Miss Austria-Paar Dragana Stankovic und Fabian Kitzwenger, u.v.m. in den Sofiensälen zu Gast.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.